Leistungen

Das Gelenk auf dem Bildschirm

Das Gelenk auf dem Bildschirm

Bestimmte Gelenkerkrankungen können mit einer arthroskopischen Operation behandelt werden. Bei dem schonenden Eingriff wird der Gelenkinnenraum während der Behandlung mit einer Kamera gefilmt. Die Arthroskopie (Gelenkspiegelung) gehört heute zum Standard der Behandlung von Gelenkerkrankungen. Am häufigsten kommt sie bei Knie- und Schultergelenken zur Anwendung.

Der Bick durch das Schlüsselloch ins Gelenk

Die Spiegelung großer Gelenke hat sich in der modernen Unfallchirurgie und Orthopädie seit langem etabliert. Über kleine Schnitte werden eine Videokamera und Arbeitsinstrumente in das Gelenk eingeführt. Früher nur zum Zwecke der Diagnostik, wird heute bei einer Gelenkspiegelung gleich der krankhafte Befund behandelt. Der große Vorteil darin liegt, dass das Gelenk nicht durch einen großen operativen Eingriff eröffnet werden muss. Am häufigsten wir die Gelenkspiegelung zur Behandlung von Kniegelenks- und Schultergelenkserkrankungen durchgeführt.

 

Einsatzgebiete der arthroskopischen Behandlung

In der Orthopädie der Helios Klinik Erlenbach behandeln wir unter anderem folgende Erkrankungen durch einen arthroskopischen Eingriff:

 Kniegelenksarthroskopie:

  • Behandlung von Meniskusverletzungen
  • Knorpelglättung
  • Mikrofrakturierung
  • Kreuzbandplastik
  • Entfernung freier Gelenkkörper
  • Entfernung von Schleimhautfalten

Schulterarthroskopie:

  • Schulterengpass-Syndrom (Impingement)
  • Kapsel-Sehnenverletzung (Rotatorenmanschette)
  • Schulterluxation
  • Entfernung freier Gelenkkörper

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Chefarztsekretariat der Orthopädie und Unfallchirurgie

Chefarztsekretariat der Orthopädie und Unfallchirurgie

Telefon

(09372) 700 - 18 00
Nicole Hausenblas
Privatsprechstunde und Zweitmeinung: Di und Do von 8 Uhr bis 10 Uhr
BG-Sprechstunde: Mo bis Fr: 8 Uhr bis 12 Uhr sowie von 13 Uhr bis 15 Uhr
Terminvergabe im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ): (09372) 700-5100
Sprechstunde für Gelenkersatz im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ): (09372) 700-5112