Leistungen

Plastische Operationen an Brust und Bauchdecke

Eine gesunde und schöne Brust gehört zur positiven Eigenwahrnehmung der Frau, sie hebt das Selbstvertrauen und vermittelt ein gutes Lebensgefühl. Mit Liebe zum Detail werden die plastisch-kosmetischen Operationen an Brust und Bauchdecke von erfahrenen Spezialisten durchgeführt.

Plastische Operationen an Brust und Bauchdecke

Für Patientinnen, bei denen ein Tumor entfernt wurde, ist gerade das positive Lebensgefühl ein äußerst wichtiger psychologischer Aspekt und eine wichtige Stütze bei der Bewältigung der Krankheit. Die Rekonstruktion der Brust kann daher, z. B. im Rahmen einer Brustkrebstherapie, Bestandteil des Behandlungskonzeptes sein, wenn die Patientin dies wünscht. Die Kosten übernehmen in diesem Fall die Versicherungsträger.

Der Wunsch, sich die Brüste verkleinern zu lassen, ist nachvollziehbar. Zu große Brüste können Frauen beträchtliche Probleme bereiten. Diese können sich beispielsweise durch die einseitige Belastung der Wirbelsäule äußern, die zu starken Rücken- und Schulterschmerzen führen kann.

Übermäßig voluminöse Brüste werden oft auch als Ungleichgewicht zu den übrigen Proportionen empfunden und führen nicht selten zur seelischen Belastung der Patienten. Der Wunsch nach einer Angleichung unterschiedlich großer Brüste sowie die Korrektur der erschlafften Brust: Eine Brustverkleinerung kann hier helfen!

Eine Brustvergrößerung oder auch Mamaaugmentation kann Frauen mit einem zu kleinen oder erschlafften Busen zu dem gewünschten Volumen und einer ästhetisch schöneren Brustform verhelfen. Auch können Brüste unterschiedlicher Größe mittels Unterlegung von verschieden großen Implantaten ausgeglichen werden.

Ein Brustimplantat erzielt ein dauerhaft gutes Ergebnis. Ein natürliches Ergebnis wird mit Hilfe eines Silikonimplantat gegeben, welches nur schwer vom Eigengewebe zu unterscheiden ist und nicht als Fremdkörper empfunden wird. Umfangreiche wissenschaftliche Studien weisen keinerlei Zusammenhang zwischen Silikongel-Implantaten und Brustkrebs, allergischen Reaktionen oder Bindegewebserkrankungen nach.

Eine starke Gewichtsabnahme oder auch eine Schwangerschaft können die Bauchwand einschließlich die Haut schwächen. Der Hautmantel wird zu groß, faltig und schlaff. Da er sich nicht mehr auf natürlichem Weg in die alte schöne Form zurückbildet, führt dieser Makel häufig zu seelischen Komplexen und persönlichem Rückzug im Alltag. Durch das Nachlassen der Hautspannung entsteht ein unschöner Bauch, der für viele Betroffene gerade in der Sommerzeit eine Qual bedeutet.

Mit der operativen Bauchdeckenstraffung kann auf schonende Art überschüssiges Haut- und Fettgewebe entfernt werden, was sich oftmals weder mit Diäten noch mit gezieltem Training korrigieren lässt. Das Ergebnis ist ein schöner, flacher Bauch.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.
Sprechzeiten

Chefarztsekretariat der Gynäkologie und Geburtshilfe

Chefarztsekretariat der Gynäkologie und Geburtshilfe

Telefon

(09372) 700 - 1840
Susanne Klein I Claudia Wohlmuth
Mo bis Fr: 9 Uhr bis 14 Uhr
Gynäkologie 24h-Hotline: (09372) 700-1515