Alle Infos rund um Corona

► Besuchsregelungen, Hinweise und mehr: HIER

World Day of Voice 2020

World Day of Voice 2020

Einladung zum phoniatrischlogopädischen Update

Datum Mittwoch, 22. April 2020
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort Helios Klinikums Erfurt | Mensa | Konferenzraum 2
Teilnahmegebühren Es wird eine Teilnahmegebühr von 100 Euro erhoben.
Fachbereich Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Plastische Operationen, Audiologisches Zentrum Erfurt
Zielgruppe Medizinische Fachangestellte, Ärzte und Studenten

Unsere Stimme ist der Klang, mit dem wir in der Welt wirksam und verstanden werden. Sie ist wesentliches und unverkennbares Merkmal unserer Persönlichkeit. Oft verrät sie ungewollt viel über unsere Stimmungslage. Gerade diesen Aspekt nutzen zunehmend Software-Hersteller, um anhand von Stimmproben Persönlichkeitsprofile zu erstellen. Die Technik wird zum Beispiel bei Bewerbungen genutzt und entscheidet damit über die berufliche Entwicklung.

Erfolgreich kommunizieren zu können, ist ein entscheidendes Auswahlkriterium in fast allen modernen Berufsfeldern. Zur Verbesserung der stimmlich-rhetorischen Fähigkeiten gibt es unzählige Angebote von Stimmtrainern. Dies alles macht unsere Stimme zu einer attraktiven Ware.

Ein weiterer Punkt für uns, sich der Stimme und ihren Störungen zuzuwenden, ist die Tatsache, dass die stimmliche Belastung im Arbeits- und Lebensalltag steigt. Die Abgrenzung traditionell stimmintensiver Berufe wie Lehrer oder Pfarrer, Sänger und Schauspieler passt so nicht mehr. Auch Mitarbeiter von Callcentern leisten stimmliche Schwerstarbeit. Damit verbunden ist eine Zunahme von Stimmstörungen. Anhaltende stimmliche Erschöpfung oder Stimmversagen können schnell ins berufliche Aus führen.

Ein angenehmer Stimmklang fördert das Zuhören. Wie anstrengend kann es aber werden einem Vortrag zu lauschen, der mit heiserer, brüchiger oder piepsig hoher Stimme gehalten wird. Im erzieherischen Bereich sind wir auch Stimmvorbilder, unser Stimmklang prägt den jungen Menschen.

Es gibt somit viele gute Gründe für uns, sich mit dem stimmerzeugenden Organ und der Stimmqualität intensiver zu befassen. Mit unserer Veranstaltung möchten wir alle ansprechen und einladen, die sich mit der Stimme, der Stimmerzeugung, der Stimmbildung und der Behandlung von Stimmstörungen beschäftigen.

Seien Sie uns herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf eine vielfältige, diskussionsfreudige Veranstaltung.

Prof. Dr. med. Holger Kaftan | Chefarzt Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Dr. med. Kerstin Breitenstein | Oberärztin Phoniaterin/Pädaudiologin

 

Hinweis: Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Landesärztekammer anerkannt (Kategorie A 5 Punkte). Die Veranstaltung erfolgt gemeinsam mit dem Berufsverband der HNO Ärzte e.V. Thüringen.

Anmeldung & Programm

Alle Infos zur Veranstaltung finden Sie in unserem Flyer.