Aktuelle Besuchsregelungen

Jede:r Patient:in darf besucht werden. Einschränkungen bei Besuchszeit & Besucheranzahl gibt es nicht.
Ab dem 01.10.2022 gilt 3G, keine Testpflicht für Geimpfte und Genesene. Es gilt für alle eine FFP2-Maskenpflicht.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Logopäde (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Was unsere Mitarbeiter:innen neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patient:innen benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patient:innenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehen Sie mit uns neue Wege. 

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Erfurt
Eintrittsdatum
nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
52657

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Logopäden (m/w/d) für unsere Abteilung für Physikalische Medizin und Rehabilitation, am Standort Erfurt.

Das erwartet Sie

  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den an der Förderung beteiligten pädagogischen und therapeutischen Fachkräften sowie Ärzt:innen
  • differenzierte logopädische Anamnese und Diagnostik mit Einsatz von standardisierten Testverfahren unter kommunikationsorientierten Gesichtspunkten
  • Erstellung von Behandlungspläne sowie logopädische Befunden
  • Vertretung der fachspezifischen Aspekte in der interdisziplinären Zusammenarbeit des multiprofessionellen Teams

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Logopäden/Klinischen Linguisten (m/w/d)
  • Teamgeist sowie Engagement, Flexibilität und Einfühlungsvermögen
  • Erfahrung in Bereich der Behandlung verschiedener Störungsbilder (Schluck-, Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen)
  • Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrungen in der Versorgung von Patient:innen mit neurologischen Erkrankungen mit

  • Fachliche Kompetenz sowie Kenntnisse der relevanten standardisierten testdiagnostischen Verfahren
  • Zeitgemäßes therapeutisches Verständnis mit alltagsrelevanter Zielsetzung in der Kommunikationserweiterung und Ressourcenorientierung
  • einen gesetzlich notwendigen Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • eine Stelle in Voll- oder Teilzeit, die Postion ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe
  • eine attraktive Vergütung nach TV-Helios, eine betriebliche Altersvorsorge und 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • wir unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung 
  • profitieren Sie von Rabatten für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme
  • die Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung - sollten Sie selbst einmal ins Krankenhaus müssen. Der Versicherungsschutz ist auch für die ganze Familie möglich

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste fachliche Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnumer+49 3 61 781 30 10 oder richten Sie Ihre Fragen an folgende E-Mail Adresse: Bewerbungen-Pflege.Erfurt[at]helios-gesundheit.de.

Das Helios Klinikum Erfurt ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.  Unser medizinisches Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patient:innen nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Logopäde (m/w/d) unserer Abteilung Physikalische Medizin und Rehabilitation lautet Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt.

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – fangen Sie mit uns etwas Neues an und bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft, sich zu bewerben.