Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr

Ihr Wunsch ist es, sich sozial zu engagieren und einen Einblick in ein Krankenhaus der Maximalversorgung zu gewinnen? Sie haben Ihren Schulabschluss in der Tasche und wissen noch nicht so genau, ob der Pflegeberuf das Richtige für Sie ist? Sie möchten Menschen helfen und zusätzlich praktische Erfahrungen sammeln? Oder wollen Sie sich beruflich neu orientieren und die Wartezeit bis zum Studium oder zur Ausbildung sinnvoll nutzen?

Bewerben Sie sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)!

Unser Angebot

  • Einsatz auf verschiedenen Stationen eines Klinikums mit 1.256 Betten
  • Sie erhalten von examinierten Pflegekräften einen Einblick ins Aufgabenspektrum des Gesundheits- und Krankenpflegers
  • Sie übernehmen die Begleitung und den Transport von Patienten
  • Sie erlernen den Umgang mit Patienten
  • Sie übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Serviceleistungen (z.B. Essensausgabe). Bei geeigneter Qualifikation sind auch weitere Aufgaben möglich.
  • Sie nehmen an Seminaren zur Vermittlung von sozialen, ökologischen und interkulturellen Kompetenzen teil.

Das erwartet Sie

  • Taschen- und Verpflegungsgeld von insgesamt 300,- €
  • Beginn: immer zum 1. September eines Jahres
  • Dauer: 12 Monate, Verlängerung ist grundsätzlich möglich
  • Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche
  • Urlaubsanspruch: 27 Tage während der zwölfmonatigen Einsatzzeit
  • Bei Eignung ist die Übernahme in eine Ausbildung möglich.

Ihr Profil

  • Sie sind zwischen 16 und 27 Jahre alt und haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt.
  • Sie sind kommunikativ und teamfähig.
  • Sie pflegen einen respektvollen, geduldigen und aufmerksamen Umgang mit kranken und hilfsbedürftigen Menschen.
  • Sie sind pünktlich, gewissenhaft und belastbar

Wir kooperieren im Rahmen des FSJ mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Erfurt.

Hinweis

Wir bitten Sie, uns Ihre Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Bewerbungsunterlagen

Senden Sie bitte an

Lisa Firsching

Personalabteilung
Lisa Firsching
Telefon (0361) 781-1133
E-Mail E-Mail senden