Umbau Haltestelle "Baumerstraße" - Einschränkung für PKW

Die Durchfahrt für stadtauswätigen Individualverkehr ist derzeit im Bereich der Haltestelle Baumerstraße auf einer Strecke von ca. 120 Metern gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Mühlhäuser Straße und die Erhard-Etzlaub-Straße via Bergstraße. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgewiesene Beschilderung zu beachten. Die Haltestelle wird um ca. 50 Meter in Richtung Domplatz verlegt. Die Straßenbahnlinien 3 und 6 verkehren zu den normalen Zeiten. Der Umbau soll bis Ende März 2020 abgeschlossen sein.

(0361) 19449 Ihre Ansprechpartner Service EVAG
Kunst im Helios Klinikum

Kunst im Helios Klinikum

Erfurt

Im Helios Klinikum Erfurt ist ab sofort eine neue Kunstaustellung zu sehen.

Erfurt. Mit einer Bilderausstellung in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie holt Karin Metze (64) für Patienten und Besucher des Helios Klinikums Erfurt frische Farben ins Haus. Bevor die Rastenbergerin in Rente ging, arbeitete sie 19 Jahre lang in der Röntgenabteilung des Klinikums. Neben der Medizin ist die Kunst die zweite große Leidenschaft von Karin Metze. Gemalt hat sie schon immer, allerdings war es manchmal schwierig, Hobby und Beruf zu vereinbaren. Nun hat Karin Metze Zeit sich ganz ihrem Hobby zu widmen. 

Der lebensfreudige Charakter der Bilder sorgt für Wohlfühlatmosphäre in der Klinik. Die Themen der Kunstwerke sind Blumen, Landschaften, Tiere, Menschen aber auch Abstraktes. Die Mehrheit der Bilder sind mit Acryl- und Aquarelltechnik und einige mit Pastellkreide, Ölfarbe, Gouache oder Spray-Painting gemalt. „Ich male alles, was schön ist“, sagt Karin Metze über ihre Inspiration für die Kunstwerke.

Einen thematischen Schwerpunkt der Ausstellung bildet das Universum. Dabei verbindet die Hobbykünstlerin ausgefallene kosmische Motive mit persönlichen Eindrücken. Die Besonderheit der Bilder: Sie sind mit Spray-Painting gemalt.

„Um die Technik zu perfektionieren, habe ich mir stundenlang YouTube Videos angeschaut“, verrät Karin Metze.  Die Künstlerin begleitet bereits mehrere Ausstellungen, beispielsweise auf Schloss Beichlingen, wo ein breites Spektrum an Landschaftsbildern, gemalt mit Acryl und Aquarell, zu sehen ist.  Die Ausstellung von Karin Metze in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist noch bis Ende Juli zu sehen.

 

Wer ein Kunstwerk erwerben möchte, wendet sich bitte an Birgit Keil,

Tel. 0361 781 5355; birgit.keil@helios-gesundheit.de