„Friesland“

„Friesland“

Erfurt

Neue Ausstellung im Helios Klinikum Erfurt eröffnet

Foto: Dana Schubert

Der Winter hat uns fest im Griff – und hat auch Dana Schubert gefesselt. Die Hobbyfotografin aus Tschechien begab sich in Friesland auf die Pirsch und präsentiert ihre Eindrücke nun mit einer Ausstellung im Foyer des Hauptgebäudes im Helios Klinikum Erfurt. Zu sehen sind unter anderem Sonnenuntergänge und Meeresausblicke, die zeigen: Frost und weiße Flocken haben durchaus Reizvolles zu bieten.

Dana Schubert begann vor etwa 15 Jahren mit dem Fotografieren.  „Aus Spaß an der Freude“, erzählt die gebürtige Tschechin. Aus dem Hobby entwickelte sich schnell eine bedingungslose Leidenschaft. „Am Anfang wollte ich den Moment festhalten“, sagt Dana Schubert. Heute geht es ihr jedoch um viel mehr. „Ich möchte, dass der Betrachter dazu angeregt wird, seine Fantasie zu gebrauchen und den Bildern selbst einen Titel vergibt. Ich möchte dabei unterstützen, mit Objekten Gefühle und Gedanken erlebbar zu machen.

Die Ausstellung „Friesland“ ist noch bis Ende Februar im Foyer des Helios Klinikums zu sehen.

Kaufinteressenten wenden sich an: Sylvia Kreyßel-Minar per Mail unter sylvia.kreyssel-minar@helios-gesundheit.de oder telefonisch unter (0361) 781-1036.