Unser Integriertes Myasthenie Zentrum (IMZ)

Unser Integriertes Myasthenie Zentrum (IMZ)

Die schwere Muskelschwäche (Myasthenia gravis) gehört zu den seltenen Krankheiten. Die gute Nachricht für Betroffene: Sie ist - richtig erkannt - sehr gut therapierbar.

So erreichen Sie uns

Für Ihre Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Bitte nutzen Sie hierfür unsere Sprechzeiten.

Sprechzeiten

Muskel- & Myastheniesprechstunde / neuromuskuläre Ambulanz

Muskel- & Myastheniesprechstunde / neuromuskuläre Ambulanz

Telefon

(0361) 781-6473
Dienstag, 9:30 bis -13:00 Uhr
Freitag, 10:00 bis 12:00 Uhr

In Erfurt gibt es eine sehr lange Tradition der Behandlung von Myastheniekranken. In der Myasthenieambulanz werden derzeit über 200 Patient:innen mit Myasthenia gravis behandelt. Unser Myastheniezentrum ist durch die Deutsche Myasthenie Gesellschaft und das Bundesinstitut für Qualität und Patientensicherheit als Integriertes Myastheniezentrum (IMZ) zertifiziert. Damit ist es Thüringens einziges zertifiziertes Myastheniezentrum. Bundesweit gibt es 18 weitere (Stand Januar 2022).

Ziel der Zertifizierten Myasthenie Zentren Deutschlands ist es, als Kompetenzzentren mit kooperierenden Abteilungen für Diagnostik und Behandlung myasthener Syndrome oder als Referenzzentrum für Zweitmeinungen zu fungieren.

In ihrer speziellen Muskelsprechstunde betreut Oberärztin Dr. Andrea Thieme Patient:innen mit Muskelschwäche und anderen seltenen neuromuskulären Erkrankungen.