Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen zur Lernerfolgskontrolle des Audiologie-Webinars „Aktuelle Aspekte der Hörgeräteversorgung“.
Wir bitten Sie, alle nachfolgenden Felder auszufüllen. Nur mit Hilfe Ihrer vollständigen Angaben sind Sie zur Teilnahme berechtigt.  

Bei jeder der acht Fragen gibt es lediglich eine Antwortmöglichkeit.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihr Webinarteam

Ihre persönlichen Angaben


Beantworten Sie bitte folgende Fragen:


Frage 1: Der Freiburger Sprachtest besteht aus…*
Frage 2: Als sprachaudiometrisches Kriterium für die Indikation zur Hörgeräteversorgung gilt…*
Frage 3: Der niedrigste Schalldruckpegel, bei dem Normalhörende 100 % Einsilberverstehen erreichen, beträgt ...*
Frage 4: Der Signalrauschabstand, bei dem die Durchführung des Freiburger Sprachtests im Störschall empfohlen wird, liegt bei ...*
Frage 5: Die sprachaudiometrischen Mindestanforderungen an eine Hörgeräteversorgung sind die Verbesserungen im Einsilberverstehen von mindestens ...*
Frage 6: Der „dBopt“ ist?*
Frage 7: Welche Aussage ist zutreffend?*
Frage 8: Die Grenzen einer Hörgeräteversorgung sind erreicht, wenn ...*


Einwilligung*
Datenschutzerklärung*

*Pflichtfelder

Sie haben Anmerkungen zum Fragebogen?

Dann wenden Sie sich an:

Dr. rer. medic. Izet Baljić

Leiter Audiologisches Zentrum Erfurt
Dr. rer. medic. Izet Baljić

E-Mail

Telefon

(0361) 781-6303