Teilnehmer für klinische Studie gesucht!

Wir suchen für eine Studie, die an unserer Klinik für Neurologie durchgeführt wird, Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose und aktivem Krankheitsverlauf, die zwischen 18 und 55 Jahre alt sind.

Für die Studie sind Sie geeignet, wenn Sie seit mindestens sechs Monaten mit dem Medikament Tecfidera (Dimethylfumarat) behandelt und einen Schub und/oder einen positiven MRT-Befund (Kontrastmittelanreicherung) hatten.

Die im Rahmen der Studie eingesetzte Prüfmedikation Ponesimod oder Placebo werden in der Kombination zur bereits bestehenden Tecfidera-Therapie über die gesamte Studiendauer eingesetzt.

Diese Studie ist für Patienten geeignet:

  • die zwischen 18 und 55 Jahre alt sind
  • bei denen keine Schwangerschaft vorliegt und die auch keine Schwangerschaft planen
  • bei denen eine schubförmige MS diagnostiziert wurde
  • die aktuell seit mindestens sechs Monaten mit Tecfidera behandelt werden
  • die Krankheitsaktivität zeigen (einen Schub und/oder eine kontrastmittelanreichernde Läsion im MRT)

Aktive Präparate:
Ponesimod ein sogenannter oraler, selektiver S1P1-Rezeptormodulator und Tecfidera (Dimethylfumarat) besitzen unterschiedliche Wirkansätze zur Therapie der schubförmigen Verlaufsformen und könnten in Kombination den Krankheitsverlauf besser kontrollieren.

Dauer der Studie:
Bis zu 36 Monaten

Reisekostenrückerstattung:
30cent/km oder Beleg

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind oder weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

Susann Bagans

Study Nurse in der Klinik für Neurologie
Susann Bagans