Aktuelle Besucherregelung

Wir möchten das Sicherheitslevel für Patienten, Mitarbeiter und auch Besucher hoch halten. Daher gilt bei uns ab dem 29. Oktober 2020 ein generelles Besuchsverbot. Ausnahmen bedürfen der ärztlichen Einzelfallentscheidung. -  Weiterführende Infos.

Herzlich willkommen auf unserer Station 31!

Herzlich willkommen auf unserer Station 31!

Kinder sollen spielen, toben, unbeschwert das Leben genießen. Wird ein stationärer Aufenthalt auf unserer chirurgischen Station notwendig, ist das für Ihr Kind, oftmals aber sogar noch mehr für Sie als Eltern, eine Belastungsprobe. Sie sind mit Ihren Sorgen nicht allein - mehr als 1.600 Kinder werden bei uns im Jahr betreut. Und wir tun alles dafür, dass dieser Aufenthalt für jeden Einzelnen zu einer guten Erfahrung wird!

Die kinderchirurgische Station (CHK 2) befindet sich im Frau-Mutter-Kindzentrum im Erdgeschoss. Bis zu drei Patienten können wir in unseren Zimmern unterbringen. Gern können Sie Ihr Kind als Elternteil während des stationären Aufenthalts begleiten. Sprechen Sie uns darauf an - wir finden immer einen Weg!

Station31
LageFrau-Mutter-Kind-Zentrum
Fachbereich(e) Kinderchirurgie und Kinderurologie
StationsleitungSimone Schiller-Ileczko
Telefon Stationszimmer(0361) 781-3912

Wissenswertes zu unserer Station

  • Die kinderchirurgische Station befindet sich im Frau-Mutter-Kindzentrum im Erdgeschoss. Bis zu drei Patienten können wir in unseren Zimmern unterbringen. Gern können Sie Ihr Kind als Elternteil während des stationären Aufenthalts begleiten. Sprechen Sie uns darauf an - wir finden immer einen Weg!
  • Sie können nach Absprache Ihr Kind jederzeit besuchen. Bitte beachten Sie aber die Mittagsruhe in der Zeit von 13 bis 14 Uhr.
  • In unserem Spielzimmer auf Station und im Aufenthaltsraum in der ersten Etage können sich Eltern und Besucher auch außerhalb des Patientenzimmers mit ihren Kindern aufhalten. Bei schönem Wetter und sofern es die Gesundheit des jungen Patienten zulässt, laden unser  Patientengarten und der Spielplatz mit Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Unsere Ärzte und das Pflegeteam stehen Ihnen für alle Fragen am Stationsstützpunkt zur Verfügung.
  • Jedes unserer Zimmer verfügt über moderne sanitäre Anlagen, Radio und Fernseher. Unser drahtloses Internet können Sie kostenfrei nutzen.
  • Für eine stationäre Aufnahme erhalten Sie in der Regel von Ihrem Kinderarzt eine Einweisung. Bitte stimmen Sie Ihren Aufnahmetermin mit uns ab. Am vereinbarten Tag melden Sie sich dann direkt auf Station.
  • Notfallpatienten werden zunächst in unserem Notfallzentrum untersucht. Kinder mit lebensbedrohlichen Erkrankungen werden zur besonderen Überwachung und Therapie auf die Intensivstation verlegt.