Aktuelle Besucherregelung

Wir möchten das Sicherheitslevel für Patienten, Mitarbeiter und auch Besucher hoch halten. Aufgrund unseres Hausrechts bleiben wir, abweichend von der neuen Thüringer Verordnung, bei unserer bestehenden Besucherregelung, die seit 25. Mai 2020 gilt. Zutritt nur mit Besucher-Dokument (auch vor Ort erhältlich) -  Weiterführende Infos.

Herzlich willkommen auf unserer Station 7!

Herzlich willkommen auf unserer Station 7!

Auf unserer Station betreuen wir im Jahr mehr als 2.500 Patienten. Das große Vertrauen unserer Patienten motiviert uns jeden Tag aufs Neue unser Bestes für Ihre Gesundheit zu geben.

Die Station 7 (AUG 1 / Kard 4) ist eine Mischstation und befindet sich im Bettenhaus F im Erdgeschoss.

Neben unserem stationären Bereich verfügen wir über einen ambulanten Untersuchungsbereich (Haus B, roter Bereich) mit modern eingerichteter Funktionsdiagnostik (OCT, FAG, Elektrodiagnostik, Hornhaut-Topographie, etc.). Anmeldung hier.

Station7
LageHauptgebäude, Bettenhaus F, EG
Fachbereich(e) Augenheilkunde
StationsleitungKarola Grützner
Telefon Stationszimmer(0361) 781-6119

Wissenswertes zu unserer Station

  • In unseren Ein-, Zwei- und Dreibettzimmern können wir bis zu 29 Patienten versorgen. Gern begleiten Sie auch unsere Grünen Damen und Herren auf Station. Sprechen Sie uns an der Rezeption im Eingangsbereich an! Sie erkennen unsere ehrenamtlichen Helfer an den grünen Tüchern.
  • In unserem offenen Bereich können Sie sich auch außerhalb des Patientenzimmers zum Beispiel mit Ihren Besuchern aufhalten. Bei schönem Wetter lädt unser Balkon mit Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Unsere Ärzte und das Pflegeteam stehen Ihnen für alle Fragen am Stationsstützpunkt zur Verfügung.
  • Jedes unserer Zimmer verfügt über moderne sanitäre Anlagen, Radio und Fernseher. Unser drahtloses Internet können Sie kostenfrei nutzen.
  • Notfallpatienten werden zunächst in unserem Notfallzentrum untersucht. Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen werden zur besonderen Überwachung und Therapie auf die Intensivstation verlegt.