Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

SOP Herzrhythmusstörungen

Unter einer Herzrhythmusstörung versteht man eine Störung der normalen Herzschlagfolge, verursacht durch nicht regelrechte Vorgänge bei der Erregungsbildung und -leitung im Herzmuskel. In Zusammenarbeit mit unsere Kollegen der 3. Medizinischen Klinik stellen wir hier dar, wie wir unsere Patienten perioperativ in verschiedenen Rhythmussituationen behandeln.

Stand, Kontakt, Haftung

Stand: 01.07.2015

Kontakt

Steve Haubold

Oberarzt
Steve Haubold

E-Mail

Telefon

(0361) 781-2056