Wissen

Gut vernetzt für Ihre Gesundheit

Gut vernetzt für Ihre Gesundheit

Unsere Klinik arbeitet mit verschiedenen Selbsthilfegruppen zusammen, in denen sich Betroffene austauschen können.

In unserer Klinik finden regelmäßig Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Duisburg statt. Unsere Ärzte nehmen dort häufig teil und halten Vorträge mit medizinischen Informationen.

In der Selbsthilfegruppe können sich Betroffene und Angehörige neutral und unabhängig über Risikocheck, Früherkennung, Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten und Nachsorge beim Blasenkrebs informieren.
Mit anderen Betroffenen werden Erfahrungen ausgetauscht, die bei der Bewältigung der Krankheit helfen. Ferner werden Informationen zur Erkrankung, Hoffnung und Anregungen für eine gute Lebensqualität gegeben. Durch persönliches Beispiel wird gezeigt, dass auch mit Krebs ein lebenswertes, zufriedenes Leben möglich ist.
Es wird aber nicht nur über Sorgen und Probleme gesprochen: Gute Lebensqualität ist das gemeinsame Ziel.

Ansprechpartner: Antonia Wessels (Telefon 02065 76845, E-mail: antonia.wessels@gmx.de)
Inge Pothast (Telefon 0203 594303, E-mail: ingept@t-online.de)


Treffen: Jeden 1. Donnerstag aller ungeraden Monate um 17.00 im Nebengebäude der Helios Marien Klinik in Duisburg, Grunewaldstraße 90

Themen:

03. Januar 2019, um 16.oo Uhr
Wir treffen uns zu dem Termin in der Cafeteria/Restaurant der Helios Marien Klinik, Grunewaldstr.96, 47053 Duisburg
Als Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Duisburg, möchten wir das Jahr 2019 in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen beginnen.

07. März 2019
Herr Prof. Dr. Frank vom Dorp, Chefarzt der Urologischen Klinik der Helios Marien Klinik, informiert über aktuelle Themen und Neues zu Blasenkrebserkrankungen.

02. Mai 2018
Austausch der Gruppenmitglieder über eigene Erfahrungen,
Probleme und Bewältigung der Erkrankung

 

04. Juli 2019
Austausch der Gruppenmitglieder über eigene Erfahrungen,
Probleme und Bewältigung der Erkrankung.

 

05. September 2019
Herr Prof. Dr. Frank vom Dorp, Chefarzt der Urologischen Klinik der Helios Marien Klinik, informiert über aktuelle Themen und Neues zu Blasenkrebserkrankungen.

 

07. November 2018
Entlassmanagment.
Wie geht es weiter nach dem Krankenhausaufenthalt?
Frau Kuhnen-Spilker, Mitarbeiterin im Sozialdienst der Helios Marien Klinik,
informiert zu dem Thema.
Gemeinschaftsveranstaltung der Selbsthilfegruppe Prostata und der Selbsthilfgruppe Blasenkrebs Duisburg.

Die Prostatakrebs Selbsthilfegruppe an der HELIOS Marien Klinik ist ein Treffpunkt Gleichbetroffener, die sich den auftretenden Fragen nach einer Diagnose widmet. Entscheidungen im Rahmen von Therapie-Alternativen sind vom Einzelnen zu treffen, weshalb der Austausch untereinander und die Erfahrungen der Mitglieder die eigene Entscheidungsfindung erleichtern können.

Medizinisch-fachliche Beratung erhält die Gruppe von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Frank vom Dorp.

Außerdem steht der Gurppe als Mitglied im Dachverband "Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe" (BPS) vielfältige Informationsquellen/Medien zur Verfügung.

Ansprechpartner: Joachim Jankowski (Telefon 0203 29 98 50, E-mail:  jjankowski@t-online.de)

 

Treffen: jeden ersten Mittwoch im Monat von 17 - 19 Uhr, (außer im Monat Juli, dann ist Sommerpause), im Nebengebäude der Marien Klinik, (Grunewaldstr. 90, 47053 Duisburg-Hochfeld), Eingang neben der alten Cafeteria, 7. Etage