Schwerpunkt

Wenn die Symptome bleiben

Wenn die Symptome bleiben

Sie leiden oder litten an einer schwerwiegenden Erkrankung, aber trotz Besserung erholen Sie sich nicht. Sie leben in Angst vor einem Rückfall, einer Verschlimmerung oder vermuten immer noch krank zu sein? Sie leiden an einer chronischen Krankheit? Es fällt Ihnen schwer diese zu akzeptieren? Krankheitsbedingten Einschränkungen, erforderliche Untersuchungen und Therapien belasten Sie? Fühlen Sie sich von den behandelnden Ärzten nicht ausreichend verstanden?

Die Medizin wird immer komplexer und auch spezialisierter und „Dr. Google“ verunsichert häufig mehr, als Ruhe und Zuversicht zu vermitteln.
Gerade bei chronischen Erkrankungen und überstandenen Akutereignissen ist heutzutage die Mitarbeit der Patienten gefragt, doch viele, auch deren Angehörige, sind mit der Situation überfordert.
Hilfreich ist in solchen Situationen ein vertrauter Haus- oder Facharzt. Wenn es trotzdem zu anhaltenden Beschwerden, Ängsten und depressiven Symptomen kommt, kann eine psychosomatische stationäre Behandlung hilfreich sein, wieder zurück in den Alltag zu finden und Lebensfreude und Zutrauen zum Körper zurück zu gewinnen.


Sie haben Fragen, etwa zur Wartezeit bis zu einer stationären Aufnahme? Wir sind unter den nebenstehenden Kontaktdaten gerne für Sie da.

Kontakt

Jeannette Fischer

Chefarztsekretärin
Jeannette Fischer

E-Mail

Telefon

0203 546 34101