Übersicht

Lunge und Atemwege umfassend behandeln

Lunge und Atemwege umfassend behandeln

Mit vier Fachabteilungen und spezialisierten Therapeuten und Pflegekräften behandeln wir alle akuten und chronischen Veränderungen der Atemwege bei Erwachsenen und Kindern mit modernster Diagnose- und Therapietechnik.

Zu unseren Schwerpunkten in der Vorsorge, Diagnostik und Therapie gehören dabei unter anderem die internistische und operative Versorgung, vor allem bei Lungentumoren, chronischen Lungenerkrankungen sowie berufsbedingten Staublungenerkrankungen.

Besonderheiten des Zentrums
  • durch Spezialisierung und Erfahrung der Teams ein hohes Maß an medizinischer Qualität
  • wohnortnahe Versorgung mit der gesamten Bandbreite auf universitärem Niveau
  • Zweitmeinungen durch enge Absprachen und gemeinsame Visiten (u.a. Tumorboard)
  • unkomplizierte Weiterbehandlung nach Eingriffen oder Interventionen
  • bei Bedarf schnelle Überleitung in die Rehabilitation
  • akute und chronische Lungenerkrankungen
  • Lungenemphysem
  • Infektionen der Lunge und der Atemwege
  • Sauerstofftherapie und häusliche Beatmung
  • Lungenhochdruck
  • Lungenfibrosen und berufsbedingte Staublungenerkrankungen (z.B. Asbestose, Silikose)
  • Häufige Erkrankungen des Schlafes: Schnarchen, nächtliche Atempausen (Schlafapnoe), Schlaflosigkeit (Insomnie)
  • Strahlentherapie bösartiger Lungentumore
  • Primäre und sekundäre Lungentumoren
  • Thymome
  • Non-Hodgkin-Lymphome
  • Neuroendokrine Tumoren (Karzinoide)
  • Adenoid-zystisches Karzinome (Zylindrome)
  • Bronchialadenome
  • Alveolarzellkarzinome
  • Metastasen solider Neoplasien
  • CUP-Syndrom
  • Infektkomplikationen nach Chemotherapie hämatopoetischer Neoplasien (z.B. Aspergillom)
  • bei bös- und gutartigen Tumoren der Lunge sowie des Rippenfells und der Brustwand, u.a. minimal-invasive Eingriffe in den Frühstadien (gewebeerhaltende VATS-Verfahren
  • Metastasenchirurgie von Lunge, Brustwand und Mittelfellraum (Mediastinum)
  • Minimal-invasive thorakoskopische Resektionen von Lungenmetastasen
  • Operationen von Lymphknoten des Mittelfells auch als minimal-invasive Operationen
  • Lymphknoten- und Tumorbiopsie
  • Rippenfellergüsse und eitrige Rippenfellentzündungen
  • zusammengefallene Lunge (Pneumothorax)
  • überblähte Lunge (Lungenvolumenreduktion)
  • Luftröhrenchirurgie
  • Eingriffe bei Verletzung des Brustkorbes und der Lunge
  • Minimal-invasive thorakoskopische Operationen bei Kindern mit Rippenfellergüssen und Rippenfellentzündung
  • Angeborene und erworbene Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Frühgeborene mit chronischen Lungenproblemen
  • Asthma bronchiale und allergische Erkrankungen
  • Primäre Ziliendyskinesie (Kartagener-Syndrom)
  • Infektiöse und entzündliche Lungenerkrankungen (Pneumonie, Tuberkulose, etc.)
  • Funktionelle Atemstörungen
  • Kinderschlafmedizin (Schlaflabor) und Beatmungsmedizin
  • Bronchoskopie in jedem Alter (auch Neugeborene)
  • Tracheostoma-Betreuung
  • Allergologie
  • Asthmaschulung „Luftsprung“ für Kinder, Jugendliche und Eltern
Tumorboards

Für die optimale Versorgung onkologischer Patienten halten wir wöchentliche Tumorboards ab. Das heißt: Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen tauschen sich über die Therapie der Patienten aus. So können wir gemeinsam für Sie die bestmögliche Behandlung finden.