• Frühgeborene (NEC, Perforation, Ileus)
  • Hirschsprung-Erkrankung
  • Säuglinge
    • Pylorusstenose
    • Bauchwandbrüche
  • Klein- und Schulkinder
    • Blinddarm-Entzündung
    • Darmeinstülpung, Darmverdrehung, Meckel-Divertikel u.a.m.
    • Bauchprobleme nach Voroperationen (Adhäsionen)
    • Gallenblasensteine und -entzündung

Sonderverfahren: Baclofen®-Pumpen-Implantation bei spastischer Lähmung