Leistungsspektrum

Umfassend betrachtet - für Ihre Gesundheit

Umfassend betrachtet - für Ihre Gesundheit

In unserer Klinik für Innere Medizin, Nephrologie und Diabetologie steht der Patient mit seinen vielfältigen Fragestellungen im Zentrum des Handelns. Gerade mehrfach erkrankte Patienten und Patienten mit unklaren Krankheitsbildern sind bei uns in den richtigen Händen.

Behandlungsspektrum

Unter anderem behandeln wir: 

  • Akute Krankheitsbilder mit Luftnot, Schwindel, Brustschmerz, Bauchschmerz, Fieber, akuter Schwäche oder Kreislaufstörungen
  • Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems, einschließlich Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen und Herzschwäche
  • Stoffwechselerkrankungen und Störungen der inneren Drüsen
  • Erkrankungen mit Störungen des Immunsystems
  • unklare Krankheitszustände, die eine stationäre Abklärung benötigen
  • intensivmedizinische Behandlung kritisch kranker Patienten

Das Team aus Diabetologen, Diabetesberater/innen und einer Diätassistentin behandelt:

  • alle Diabetesformen
  • Folgeerkrankungen, gemeinsam mit anderen Fachabteilungen
  • Diabetisches Fußsyndrom zusammen mit Gefäßspezialisten und Fußchirurgen
  • Insulinpumpentherapie
  • Schwangere mit Diabetes und Gestationsdiabetes

Wir bieten zudem eine Diabetesschulung und Ernährungsberatung an.

Untersuchung und Behandlung von

  • akuten Blutdruckentgleisungen
  • schwer einstellbarem Bluthochdruck
  • hormonellen Ursachen des Bluthochdrucks
  • Verengungen der Nierenschlagadern
  • schlafbezogenen Atmungsstörungen

Untersuchung und Behandlung aller akuten und chronischen Nierenerkrankungen:

  • akutes Nierenversagen
  • Glomerulonephritis
  • Nierenschäden bei Diabetes mellitus, Bluthochdruck
  • Nierenbeteiligung bei Autoimmunerkrankungen wie Lupus erythematodes, Vaskulitis
  • erbliche Nierenschäden
  • infektionsbedingte Nierenkrankheiten
  • alle Arten unklarer Nierenfunktionseinschränkungen vor und nach Nierentransplantation

Stationär, teilstationär und zum Teil ambulant, führen wir folgende Behandlungen für Sie durch:

  • Alle Dialyseverfahren bei chronischer Nierenkrankheit
  • Dialyseverfahren in der Intensivmedizin – u.a. kontinuierliche Dialyseverfahren und Dialyse mit allen verschiedenen Verfahren der Blutverdünnung
  • Bauchfelldialyse: Anlage, Training und Durchführung
  • Spezielle Verfahren bei Autoimmunerkrankungen (Blutplasmaaustausch)
  • Blutreinigungsverfahren bei Vergiftungen
  • Ultrafiltrationsbehandlung zur Entwässerung bei Patienten mit Herzschwäche

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Abläufen in unserer Abteilung oder zu speziellen Themen haben, sprechen Sie uns jederzeit an.

Katharina Schorner

Chefarztsekretärin
Katharina Schorner

E-Mail

Telefon

0203 546 33701