ACHTUNG! Geänderte Besucherregelung

Informationen zum generellen Besuchsverbot aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie unter nachfolgendem Link: 

Alle Infos

(0203) 546-0
Schwerpunkt

Verengung der Halsschlagader

Verengung der Halsschlagader

Verengungen der Halsschlagader können weitreichende Folgen haben. Bei ersten Warnzeichen ist schnelles Handeln gefragt.

Ablagerungen von Blutfetten und –Plättchen an den Gefäßwänden der Halsschlagadern können zu gefährlichen Verengungen führen. Das Gehirn und die Augen werden infolge dessen nicht mehr ausreichend mit Blut bzw. Sauerstoff versorgt. Im schlimmsten Fall kann es bei einem kompletten Gefäßverschluss zu einem Schlaganfall kommen. Ein weiteres Risiko bilden gelöste Ablagerungen oder Gerinnsel, die Gehirngefäße verstopfen können. Erste Warnzeichen für einen Schlaganfall sind plötzlich auftretende Lähmungserscheinungen auf einer Körperseite, Empfindungs- und Bewusstseinsstörungen, Sprach- oder Sehstörungen, Schwindel sowie ein unsicherer Gang.

Unser Ziel ist es, die Warnzeichen ernst zu nehmen und Verengungen der Halsschlagader so früh wie möglich zu erkennen. In der Diagnostik wenden wir dazu die Farbdoppler-Ultraschalluntersuchung an. Stellen wir eine krankhafte Veränderung der Arterien fest, dann  nutzen wir die Möglichkeit der Angiografie. Dabei spritzen wir Ihnen ein Kontrastmittel um die Gefäße sichtbar zu machen und die Ausmaße der Erkrankung besser beurteilen zu können.

Im Rahmen der Therapie nutzen wir die Möglichkeit der Carotisendarteriektomie. Dabei legen unsere Gefäßchirurgen die verengte Halsarterie frei und entfernen die Kalkablagerungen. Eine Alternative bildet die sogenannte Dilatation, bei der das Gefäß durch einen Stent erweitert wird. Diese OP-Methode befindet sich allerdings noch in der der Entwicklungsphase.

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Abläufen in unserer Abteilung oder zu speziellen Themen haben, sprechen Sie uns jederzeit an.

Kontakt

Petra Odenweller

Chefarztsekretärin
Petra Odenweller

E-Mail

Telefon

0203 546 33501