Achtung: geänderte Besucherregelungen!

Aufgrund der aktuellen Situation gilt seit dem 27. Dezember 2021 eine geänderte Besucherregelung bei uns.  

Alle Infos

(0203) 8001-0

Informationen zum Coronavirus

Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere aktuellen Maßnahmen und Hinweise in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Wir freuen uns, dass Patientenbesuche an unseren Standorten wieder möglich sind.

Bitte beachten Sie aber, dass ab sofort die neu verhängte 2G+-Regel in Kraft tritt!
Diese Regelung gilt auch für Kinder, unabhängig vom Alter.

Zum Schutz der Patienten haben wir zudem folgende Vorgaben festgelegt:

Maximal 1 Besucher:in pro Tag und Patient. 
Das Tragen einer FFP-2-Maske ist verpflichtend!

Besuchszeiten:

täglich von 10 - 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr

 

 

 

Außerhalb dieser Zeiten ist leider kein Besuch möglich.

     

Einlass nur für Immunisierte mit Schnelltest!
Als immunisiert gelten derzeit alle Personen

  • deren vollständige (d.h. zweite) Impfung mindestens 14 Tage zurück liegt oder die eine dritte Impfung erhalten haben vor mindestens 7 Tagen
  • die nach einer durch PCR- oder POCT-PCR-Test festgestellten Corona-Infektion mindestens einmal geimpft sind und deren Impfung mindestens 14 Tage zurück liegt
  • die von einer Corona-Infektion genesen sind, d.h. bei denen ein positiver PCR oder POCT-PCR Test mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.

Für alle Besucher:innen gilt:

  • Namentliche Registrierung an der Rezeption am Haupteingang; dort ist eine Händedesinfektion durchzuführen und dann ohne Umwege die entsprechende Station aufzusuchen
  • Vor Betreten und nach Verlassen des Patientenzimmers ist jeweils eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Es gelten die notwendigen 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Auf dem gesamten Klinikgelände ist eine FFP-2-Maske zu tragen. 
  • Es darf kein Besuch stattfinden, wenn der Besucher selbst Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Durchfall hat oder in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einem bestätigten Covid-Patienten hatte.

Wir bitten alle Patienten und Angehörige um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist unsere Cafeteria an der Helios Rhein Klinik derzeit nicht geöffnet. Wir bieten unseren Patienten jedoch einen Einkaufsservice an. 

Bitte machen auch Sie konsequent mit!

Diese Maßnahmen und Hinweise haben zum Ziel, eine weitere Verbreitung des Coronavirus bestmöglich einzudämmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre Unterstützung.