Coronavirus: Wichtige Hinweise
0211 8554774 Ihre Ansprechpartner NRW-Gesundheitsministerium
Intensive Pflege

Kompetente Intensivbetreuung

Kompetente Intensivbetreuung

Unser Team kümmert sich um Patienten der Lungenheilkunde, die eine besonders intensive Pflege benötigen. Unsere Station ist das Bindeglied zwischen Intensiv- und Normalstation.

Auf unserer Station gibt es 10 Betten in 4 Zimmern, wir betreuen durchschnittlich rund 900 Patienten im Jahr. Alle Zimmer sind mit moderner Medizintechnik und Monitoring etwa zur Überwachung des Herzrhythmus und Blutdrucks ausgestattet. Unser Pflegeteam steht Ihnen für alle Fragen im Dienstzimmer zu Verfügung.

Station ITU - Intensive Pflege
Lage Helios St. Johannes Klinik, Gebäude D, 1. Etage (neben den OP-Sälen)
Fachbereich(e) Pneumologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin
Stationsleitung Silvia Kalrait
Telefon Stationszimmer 0203 546 142747

Ablauf auf Station:

Personalbesetzung:

  • im Frühdienst zwei Pflegekräfte und Atemtherapeutin    
  • im Spätdienst zwei Pflegekräfte und Atemtherapeutin 
  • Nachtdienst ein bis zwei Pflegekräfte

Visitenzeiten:

  • Stationsarzt: täglich 9 - 17 Uhr
  • Oberarzt: montags
  • Chefarzt: donnerstags
  • Sprechzeiten für Angehörige : 15 - 16:30 Uhr  

Mahlzeiten:

  • Frühstück ab 8:30 Uhr
  • Mittagessen ab 12 Uhr
  • Abendessen ab 17:30 Uhr
  • Im Flur vor dem Dienstzimmer befindet sich Getränkewagen, dort erhalten Sie Kaffee, Tee und Wasser.
Das 1x1 der Intensivstation für Besucher Patienten auf der Intensivstation sind besonders anfällig für äußere Einflüsse, etwa für Krankheitserreger. Zu ihrem Schutz müssen Besucher deshalb gewisse Vorschriften beachten. Hier können Sie sich das 1x1 der Intensivstation für Besucher herunterladen.