Diabetologie

Diabetologie

Wir bieten eine umfassende Versorgung von Diabetes-Patienten. Dazu gehören unter anderem Schulungen und Beratung, die Behandlung von diabetologischen Notfällen (hyperglykämisches Koma, Ketoaszidose u.a.) und schwerpunktmäßig die interdisziplinäre Behandlung des diabetischen Fußsyndroms.

Bekommen Sie Ihren Diabetes in den Griff

Wir sind ein von der Deutschen Diabetes Gesellschaft zertifiziertes Behandlungszentrum für Typ 1 und Typ 2 Diabetes. Die Diabetologen und Diabetesberaterinnen bieten den Diabetes-Patienten eine umfassende Versorgung. So werden alle Diabetes-Patienten in unserem Krankenhaus durch das spezialisierte Diabetes-Team betreut, auch wenn sie nicht Patienten der Inneren Medizin sind, sondern sich z.B. einer Operation unterziehen müssen. Zum Angebotsspektrum gehört weiterhin neben der Diabetes-Schulung und -Beratung vor allem auch die interdisziplinäre Versorgung des diabetischen Fußsyndroms, hier arbeiten wir Seite an Seite mit den Kollegen der Gefäßchirurgie, der Unfallchirurgie/Orthopädie und der Radiologie für sie. Für die Behandlung von diabetologischen Notfällen, wie beispielsweise das hyperglykämische Koma oder die Ketoazidose, steht eine 24-Stunden-Notfallversorgung zur Verfügung.

Schulungen und Beratung von Diabetes-Patienten:

  • konsiliarische Betreuung und Versorgung der stationären Patienten
  • individuelle Diabeteseinstellung durch gezielte Informationsvermittlung, Schulung und Beratung
  • Diabetikerschulung gemäß dem DMP/ZI Richtlinien (über den Schulungsverein linker Niederrhein und über den Schulungsverein Duisburg-Süd)  
  • Schulung für Typ-1-Diabetiker mit intensivierter Insulinbehandlung (ICT) und Insulinpumpentherapie (CSII)
  • Schulung für Typ-2-Diabetiker mit und ohne Insulinbehandlung
  • Schulung bei Hypoglykämiewahrnehmungsstörung
  • Hypertonieschulung
  • Ernährungsschulung und Beratung
  • Schwangerschaftsdiabetes

Neben den Schulungen für betroffene Patienten bietet die Abteilung FODIAL-Schulungen (Fortbildung Diabetes im Alter) für Mitarbeiter in Senioren- und Pflegeheimen sowie von ambulanten Pflegediensten an.

Ihre Ansprechpartner

Anja Baaske

Diabetesberatung
Anja Baaske

Telefon

02066 29-1483

Yadiker Öcalan

Diabetesberatung
Yadiker Öcalan

Telefon

02066 29-1832

Das könnte Sie auch interessieren