Geänderte Besucherregelung

Informationen zur aktuellen Besucherregelung aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie hier.

0800 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios Hotline für ein sicheres Gefühl

Aktuelle Besucherregelung

Ab dem 17.06.2021 sind Besuche wieder ohne zeitliche Einschränkungen der Dauer erlaubt. Es sind maximal zwei Besucher gleichzeitig pro Zimmer gestattet.

Besuchen müssen weiterhin folgende Krigerien erfüllen:

  • Getestete müssen ein negatives Schnelltest-Ergebnis von einer offiziellen Teststelle vorweisen. Der Test darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen. Außerdem ist ein amtliches Ausweisdokument mitzuführen.
  • Geimpfte müssen ihren Impfausweis oder ein ähnliches Dokument vorweisen, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Vollständig bedeutet: Es muss auch die zweite Dosis verabreicht worden sein, wenn für einen Impfstoff zwei Dosen vorgesehen sind (z. B. bei Biontech, Moderna und Astrazeneca).
  • Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch ihr Status als Genesener, das heißt, sie brauchen ab diesem Zeitpunkt wieder ein negatives Schnelltestergebnis oder eine Impfung.
  • Genesene Geimpfte gelten schon nach der ersten Impfung als vollständig geimpft. Als Nachweis benötigen sie ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage alt sein muss, aber auch älter als sechs Monate sein darf. Außerdem benötigen sie einen Impfausweis oder ein ähnliches Dokument, aus dem hervorgeht, dass sie vor mehr als zwei Wochen einmal geimpft wurden.

Für alle Besucher:innen gilt:

  • Namentliche Registrierung an der Rezeption am Haupteingang; dort ist eine Händedesinfektion durchzuführen und dann ohne Umwege die entsprechende Station aufzusuchen
  • Vor Betreten und nach Verlassen des Patientenzimmers ist jeweils eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Es gelten die notwendigen 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Auf dem gesamten Klinikgelände ist ein medizinischer MNS zu tragen. 

Auf der Intensivstation sind Besuche weiterhin nur nach vorheriger Absprache mit dem Stationsteam und dem zuständigen Arzt möglich. Patienten, die auf der Covid-Isolierstation liegen, dürfen keinen Besuch empfangen. Ebenso darf kein Besuch stattfinden, wenn der Besucher selbst Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Durchfall hat oder in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einem bestätigten Covid-Patienten hatte.

Wir bitten alle Patienten und Angehörige um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen.

virus

Mund-Nasen-Schutz verpflichtend!

Während der gesamten Dauer des Aufenthaltes ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Wir bitten um Verständnis.