Ausbildung

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Mit der generalisitischen Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann entwickelst Du Dich zu einem Allroundtalent in der Pflegebranche.

Jetzt bewerben!

Eine Bewerbung für den Ausbildungsstart im September ist bereits möglich.

Bewerbungsunterlagen an:
Helios Bildungszentrum
Gertraud Markus, Schulleitung
Krankenhausstraße 15
85221 Dachau

oder per E-Mail an Gertraud.Markus@helios-gesundheit.de

Bewerber aus München können sich direkt bei unseren Kooperationspartnern, den Helios Kliniken München West und München Perlach, bewerben.

In der neuen Pflegeausbildung werden die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zu einer generalistischen Ausbildung mit dem Berufsabschluss „Pflegefachfrau“ beziehungsweise „Pflegefachmann“ zusammengeführt.

Inhalte und Dauer der Ausbildung

Die theoretische Ausbildung umfasst 2.100 Stunden und wird von Pflegepädagogen, Lehrern für Pflegeberufe, Ärzten und Fachdozenten gelehrt, die stets aktuelles Fachwissen und Erfahrungen aus der Praxis in den Unterricht einbringen und so ein umfassendes und fundiertes Grundwissen vermitteln. Der Unterricht findet am Helios Bildungszentrum Dachau/München statt.

Folgende Fächer erwarten Dich in der theoretischen Ausbildung:

  • Gestaltung von Arbeits- und Beziehungsprozessen
  • Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege
  • Gesundheit und Entwicklung fördern
  • Pflegehandeln in kurativen Prozessen und Akutsituationen
  • Pflegehandeln in ausgewählten Pflegeanlässen

Die praktische Ausbildung umfasst 2.500 Stunden. Hier haben die Schüler die Möglichkeit, ihre erworbenen Kenntnisse umzusetzen und Erfahrungen im Umgang mit Patienten, Angehörigen und Kollegen zu sammeln. Während der gesamten praktischen Ausbildung finden in regelmäßigen Abständen praktische Anleitungen am Krankenbett statt.

Die Praxiseinsätze finden wie folgt statt:

  • Orientierungseinsatz beim Träger der praktischen Ausbildung
  • Pflichteinsätze in der
    • allgemeinen Akutpflege in stationären Einrichtungen, zum Beispiel im Klinikum
    • Langzeitpflege in stationären Einrichtungen, zum Beispiel im Pflegeheim
    • ambulanten Langzeitpflege, zum Beispiel bei einem ambulanten Pflegedienst
  • Pflichteinsätze in speziellen Bereichen der
    • pädiatrischen Versorgung
    • allgemein- oder gerontopsychiatrischen Versorgung, zum Beispiel in einer psychiatrischen Klinik
  • Vertiefungseinsatz, letzter Einsatz beim Träger der praktischen Ausbildung

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau/ Pflegefachmann startet jeweils zum 1. September.

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.

Deine Vorteile bei uns

Ob Fitnessstudio, Weiterbildungen oder Vergütung nach dem TVöD-K: Pflege ist für uns der wichtigste Job der Welt. Deshalb stehen wir in jeder Lebensphase hinter Dir und bieten allen unseren Mitarbeitern umfangreiche Leistungen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss/mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren
  • oder eine Erlaubnis als Pflegefachhelferin/Pflegefachhelfer oder eine landesrechtlich vergleichbare Ausbildung in der Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe

Jetzt bewerben!

Eine Bewerbung für den Ausbildungsstart im September ist bereits möglich.

Bewerbungsunterlagen an:
Helios Bildungszentrum
Gertraud Markus, Schulleitung
Krankenhausstraße 15
85221 Dachau

oder per E-Mail an Gertraud.Markus@helios-gesundheit.de

Bewerber aus München können sich direkt bei unseren Kooperationspartnern, den Helios Kliniken München West und München Perlach, bewerben.

Kontakt

Gertraud Markus

Schulleitung Helios Bildungszentrum

E-Mail

Telefon

(08131) 76-560

Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir von Dir:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Schulzeugnis (Zwischen- oder Abschlusszeugnis)
  • Zeugnisse über bisherige Tätigkeiten, Praktika