Medizin im Dialog: Die Schilddrüse - Diva unter den Organen
Vortrag am Mittwoch, 12. Juni, um 18:00 Uhr in der Helios Klinik Cuxhaven

Medizin im Dialog: Die Schilddrüse - Diva unter den Organen

Cuxhaven

Am Mittwoch, den 12. Juni, um 18:00 Uhr informiert Dr. Maria Vollerthun, Chefärztin der Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie in der Helios Klinik Cuxhaven, im Rahmen der Vortragsreihe „Medizin im Dialog“ über Erkrankungen an der Schilddrüse. Unter dem Titel „Die Schilddrüse - Diva unter den Organen“ wird sie auch über die Funktion, notwendige Untersuchungen und Therapiemöglichkeiten der Schilddrüse als Hormondrüse berichten.

Die Schilddrüse ist ein nur walnussgroßes, schmetterlingsförmiges Organ unterhalb des Kehlkopfes mit enormen Aufgaben. Wie wichtig sie für den Menschen ist, zeigt sich besonders deutlich, wenn sie nicht korrekt funktioniert: Ein schneller Herzschlag bis zu Herzrhythmusstörungen, Nervosität bei Überfunktion sowie Müdigkeit und Antriebslosigkeit bei Unterfunktion können die Folge sein. In gewisser Weise sorgt die Schilddrüse dafür, das „Standgas“ für den Organismus einzustellen.

Die in Abhängigkeit von Jod in der Schilddrüse gebildeten Hormone regulieren das Herz-Kreislauf-System, den Magen-Darm Trakt und den Sauerstoffverbrauch des Menschen. Sie steuern den Stoffwechsel fast aller Zellen und regen die Wärmeproduktion an. Weiterhin beeinflussen Schilddrüsenhormone auch die Wachstums- und Reifevorgänge des Körpers. So sind fast alle Fachdisziplinen der Medizin gezwungen, die Wirkung der Schilddrüse zu kennen und bei oft unspezifischen Beschwerden des Patienten an eine Fehlfunktion der Schilddrüse zu denken. Ist die Schilddrüse erst groß (Kropf) und mit Knoten durchsetzt, kommt es zu sichtbaren Schwellungen mit Problemen beim Schlucken und einem Druckgefühl im Hals. Vor 100 Jahren wagte sich noch kaum ein Chirurg an das blutige Organ. Bessere Kenntnisse der Anatomie der Schilddrüse, feinere Instrumente, verbesserte Narkoseverfahren und Überwachung des Stimmbandnerven (Neuromonitoring) bestimmen heute die Operation. Auch darauf wird die Expertin in ihrem Vortrag eingehen.

Die Patienten zu Experten Ihrer eigenen Erkrankung zu machen, ist das Ziel der kostenlosen Veranstaltungen „Medizin im Dialog“ zu vielfältigen, medizinischen Themen. Nach dem Motto „Mehr Lebensqualität durch mehr Wissen“ finden sie jeweils mittwochs um 18:00 Uhr im Sitzungszimmer im Untergeschoss der Helios Klinik Cuxhaven an der Altenwalder Chaussee 10, 27474 Cuxhaven statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Foto: (David Farcas) Dr. Maria Vollerthun, Chefärztin der Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie in der Helios Klinik Cuxhaven, referiert zum Thema Schilddrüsenerkrankungen.