Das Spektrum der Thoraxchirurgie erstreckt sich von der einfachen Saugschlauchbehandlung bei Lungenkollaps durch Erkrankung oder Verletzung bis hin zu ausgedehnten Entfernungen von Lungengewebe bei bösartigen Erkrankungen. Bei Patienten mit Lungenkrebs oder entsprechenden Verdachtsfällen erfolgt die Besprechung des Vorgehens in unserer multiprofessionellen Tumorkonferenz. Viele Eingriffe wie kleinere Lungengewebsentfernungen sowie die Erguss- und Lungenkollapsbehandlung können in minimal-invasiver Technik erfolgen.