Medizinische Leistung ab sofort in der Helios Klinik Cuxhaven

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, 

ab dem 1. Januar 2022 werden die medizinischen Leistungen des Seehospitals Sahlenburg vollumfänglich an der Helios Klinik in Cuxhaven weitergeführt. Hier wird die Kompetenz und Expertise beider Kliniken gebündelt.

Der Standort in Sahlenburg ist geschlossen. Bei Rückfragen und Terminanfragen wenden Sie sich bitte an die Zentrale der Helios Klinik Cuxhaven. 

04721 78 0
Operation Zukunft: Ausbau des Versorgungsschwerpunktes Unfallchirurgie und Orthopädie in Cuxhaven
Pressemitteilung

Operation Zukunft: Ausbau des Versorgungsschwerpunktes Unfallchirurgie und Orthopädie in Cuxhaven

Cuxhaven

Ab Mitte 2016 wird die unfallchirurgische und orthopädische Versorgung in Cuxhaven weiter ausgebaut. Eine enge Kooperation zwischen einer neugegründeten Praxisgemeinschaft und dem HELIOS Seehospital Sahlenburg macht dies möglich.

Ab Mitte 2016 wird die unfallchirurgische und orthopädische Versorgung in Cuxhaven weiter ausgebaut. Eine enge Kooperation zwischen einer neugegründeten Praxisgemeinschaft und dem HELIOS Seehospital Sahlenburg macht dies möglich.

 

Die drei erfahrenden Chirurgen und Orthopäden Priv. Doz. Dr. Wolfgang M. Franck, Dr. Guido Schmitz-Elvenich und Dr. Dirk Hering werden sich ambulant mit einem eigenständigen orthopädisch-chirurgischen Zentrum niederlassen und ihre stationären Patienten im HELIOS Seehospital Sahlenburg operieren.

 

Diese enge Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung bringt viele Vorteile für den Patienten: Sie werden künftig von einem ihnen vertrauten Arzt im Vorfeld behandelt, dann von ihm im HELIOS Seehospital Sahlenburg operiert und dort von einem spezialisierten Team aus erfahrenen Anästhesisten, Schmerztherapeuten, OP- und Pflegepersonal betreut. So profitieren die Patienten von einer guten und lückenlosen Versorgung von der ambulanten Erstuntersuchung über die Operation, der stationären Überwachung und Behandlung im HELIOS Seehospital Sahlenburg bis zur Nachsorge in der Praxis.

 

Ebenso können weitere Fachärzte aus dem HELIOS Seehospital Sahlenburg und der HELIOS Klinik Cuxhaven hinzugezogen werden, wenn die Patienten aufgrund ihrer Begleiterkrankungen eine spezielle Diagnostik und Therapie benötigen.

 

„Gemeinsam mit Dr. Schmitz-Elvenich und Dr. Hering werden wir in Cuxhaven eine eigene Praxis mit Operationsräumen für ambulante, kleinere Eingriffe eröffnen. Umfangreichere Operationen, beispielsweise Gelenkersatz oder Patienten, die aus anderen Gründen einer stationären Betreuung bedürfen, werden im HELIOS Seehospital Sahlenburg von uns betreut. Damit wird die Versorgung der Region in Kooperation mit der HELIOS Klinik Sahlenburg in neuer Form sichergestellt“, erklärt Priv. Doz. Dr. Franck.

 

Operation Zukunft

„Das neue Versorgungskonzept ermöglicht eine bessere Verzahnung zwischen dem ambulanten und stationären Bereich und damit einen besseren Service für die Patienten.“, ist sich Annika Wolter, Klinikgeschäftsführerin HELIOS Kliniken Cuxhaven sicher. Denn die bisherige Trennung zwischen ambulanter und stationärer Versorgung hatte häufig den Nachteil, dass beiden behandelnden Seiten Informationen über den Patienten fehlten. So bleibt die Betreuung über die Nachsorge bis zum Behandlungsabschluss in einer Hand. Durch das neue Konzept werden Informationsverluste minimiert und neben den drei renommierten Medizinern steht den Patienten ein kurzer Draht zu den Experten der HELIOS Kliniken in Cuxhaven offen.

 

Personelle Neustrukturierung

Das neue Versorgungskonzept bringt eine personelle Neustrukturierung mit sich: PD Dr. Franck, Chefarzt der Klinik für Unfall-Hand- und Wiederherstellungschirurgie der HELIOS Klinik Cuxhaven wird zum 31. März die Leitung an den langjährig erfahrenen Oberarzt Ralf Merheim abgeben, der die Abteilung in gewohnter Weise kommissarisch weiterführen wird.

 

Dr. Guido Schmitz-Elvenich wird zunächst noch bis zum 1. Juni im MVZ Wagnerstraße und im HELIOS Seehospital Sahlenburg arbeiten und dann in die Praxis eintreten. Ebenso wie Dr. Hering, der noch bis zum 1. Juni im MVZ Wagnerstraße tätig sein wird.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über die HELIOS Kliniken Gruppe

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 111 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 52 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, zwölf Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

HELIOS versorgt jährlich rund 4,5 Millionen Patienten, davon 1,2 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 34.000 Betten und beschäftigt rund 68.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2014 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von rund 5,2 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Downloads:

  • <media 234573 _blank - "TEXT, 16 02 12 PM Neues Versorgungsmodell Cux, 16_02_12_PM_Neues_Versorgungsmodell_Cux.pdf, 82 KB">Pressemitteilung: Operation Zukunft: Ausbau des Versorgungsschwerpunktes Unfallchirurgie und Orthopädie in Cuxhaven (PDF)</media>
  • <media 234574 _blank - "BILD, SE Franck Hering Wolter, SE_Franck_Hering_Wolter.JPG, 680 KB">Foto (Anja Brandt): Ab Mitte des Jahres werden Priv. Doz. Dr. Wolfgang M. Franck, Dr. Guido Schmitz-Elvenich und Dr. Dirk Hering gemeinsam mit dem HELIOS Seehospital Sahlenburg ein neues unfallchirurgisches und orthopädisches Versorgungskonzept auf die Beine stellen. Klinikgeschäftsführerin Annika Wolter strebt eine enge Verzahnung zwischen dem ambulanten und stationären Bereich an. </media>

 

Pressekontakt:

Anja Brandt
Pressesprecherin
Abt. Unternehmenskommunikation und Marketing
HELIOS Klinik Cuxhaven
HELIOS Klinik Wesermarsch
HELIOS Seehospital Sahlenburg
Telefon: +49 04721/78 1241
Mobil: +49 172/2104728
Altenwalder Chaussee 10 – 27474 Cuxhaven
E-Mail: anja.brandt@helios-gesundheit.de