Unser Haus

Unsere Klinik im Portrait

Unsere Klinik im Portrait

In der Nähe Magdeburgs gelegen, ist die Helios Klinik Jerichower Land ein modernes Krankenhaus der Basisversorgung. Das Haus blickt auf eine mehr als einhundertjährige Geschichte zurück – nach einer grundlegenden Sanierung nach 1989 erhielt es sein heutiges Ambiente.

Das sind wir heute

Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg und verfügt über eine eigene Krankenpflegeschule. Diese ist Bildungszentrum für weitere Kliniken in der Region, es erfolgt die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.   


Unsere Klinik in Zahlen
 

  • Haus der Basisversorgung
  • 240 Planbetten
  • Rund 11.500 stationäre und fast 18.000 ambulante Patienten im Jahr
  • Eine der modernsten Kliniken in Sachsen-Anhalt

Schwerpunkte

Die Kliniken für Innere Medizin mit Zentrum für Geriatrie, Allgemeine und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Rückenschmerz, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin, Plastische Chirurgie sowie der Anästhesiologie und Intensivmedizin verfügen über eine hohe Expertise in ihren jeweiligen Bereichen. Die Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde rundet das Leistungsspektrum der Helios Klinik Jerichower Land ab.

Im modernen Funktionsgebäude sind die Zentrale Notaufnahme, vier Operationssäle, der Aufwachbereich und die Intensiv- und Intermediate-Care-Station untergebracht. Die radiologische Abteilung verfügt neben einer modernen Röntgenanlage sowohl über einen Computertomographen (CT) als auch über einen Magnetresonanztomographen (MRT). Eine leistungsfähige Funktionsdiagnostik, therapeutische Abteilung sowie ein  Labor ergänzen die Funktionsbereiche.

In jeder Fachdisziplin werden Patienten von examinierten Pflegekräften betreut, die eng mit den ärztlichen Kollegen zusammenarbeiten.


Kompetenz und Qualität in Medizin und Pflege garantieren Ihnen die bestmögliche Versorgung – dafür arbeiten wir Hand in Hand zum Wohle der Patienten – jeden Tag.