Besucherstopp! Nur eingeschränkte Patientenbesuche möglich!

Weitere Informationen finden Sie hier.

(03921) 96-0
Zusätzliche Angebote

Ambulante Leistungen und Operationen in unserer Klinik

Ambulante Leistungen und Operationen in unserer Klinik

In unserer Klinik führen wir einige Untersuchungen und Eingriffe auch ambulant ohne stationären Klinikaufenthalt durch. Dies sind meist kleinere diagnostische Verfahren oder kurze operative Eingriffe.

Eine ambulante Diagnostik erfolgt in unserer Klinik meist zur Abklärung einer Erkrankung und wird nach einer Überweisung Ihres Haus- oder Facharztes durchgeführt.

Diese diagnostischen Leistungen bieten wir ambulant an:

Entbindungen

Die ambulante Geburt bietet Schwangeren die gleiche Sicherheit wie eine stationäre Geburt: Das betreuende Fachpersonal und die technische Ausstattung des Kreißsaals gewährleisten eine schnelle medizinische Versorgung bei möglichen Komplikationen. Vorausgesetzt, Mutter und Kind sind wohlauf können beide schon zwei bis sechs Stunden nach einer ambulanten Geburt mit ihrem Kind in ihre vertraute Umgebung zurückkehren. Näheres dazu erfahren Sie hier.

Darmspiegelung

Zur Abklärung möglicher Erkrankungen des Darms führen wir die Darmspiegelung (Coloskopie) in unserer Klinik durch. Näheres dazu erfahren Sie hier.

Enddarmuntersuchung

Die Diagnostik im Enddarm dient zur Abklärung von Erkrankungen des Enddarms, wie Abszessen oder Hämorrhoiden. Unsere Mediziner können durch die Untersuchung entscheiden, ob ein operativer Eingriff notwendig ist bzw. ob konservative Möglichkeiten der Versorgung bestehen.

Magenspiegelung

Eine Magenspiegelung ist eine Untersuchungsmethode um Beschwerden der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms um Beschwerden abzuklären. Näheres dazu erfahren Sie hier

Diese operativen Eingriffe bieten wir ihm Rahmen des ambulanten Operierens an:

Arthroskopie

Bei Gelenkbeschwerden kann eine Arthroskopie (Gelenkspiegelung) bei der Diagnostik und Therapie durchgeführt werden. Mögliche Entzündungen können so festgestellt und erkranktes Gewebe wenn nötig entfernt werden.

Krampfaderentfernung

Nicht nur aus ästhetischen Gründen, auch zur Vorbeugung von Folgeerkrankungen behandeln wir in unserer Klinik Krampfadern (Varizen) ambulant durch einen operativen Eingriff.

Plastisch-Ästhetisch-Chirurgische Eingriffe

Ohrenkorrekturen, Behandlung bei Karpaltunnelerkrankung, Entfernung von Hauttumoren, Korrektur bei Fehlbildung der Hände und Finger, Portim- oder Explantationen. Hier lesen Sie mehr dazu.

Enddarmoperationen

Kleinere Eingriffe, etwa zur Entfernung von Abszessen am Enddarm, führen wir ambulant durch. Zu den Details informiert Sie unsere Chirurgie gern persönlich.

Ob eine Untersuchung oder ein Eingriff ambulant durchgeführt werden kann, richtet sich nach der Art und Schwere der Erkrankung. Gern stehen wir Ihnen in unseren Fachbereichen für weitere Auskünfte zur Verfügung.