Gefäßchirurgie

Endoskopische Operationen bei arteriellen Kompressionssyndromen des Abdomens

Die Einengung der oberen großen Eingeweideschlagader durch eine Bandstruktur am Zwerchfelldurchtritt bezeichnet man als Dunbar-Syndrom. Dies ist eine seltene Erkrankung die mit nahrungsabhängigen Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen aber auch Durchfällen einhergehen kann. Betroffen sind häufig junge Frauen von schlankem Körperbau.

Die Therapie der Wahl ist die laparoskopische minimalinvasive Spaltung der einschnürenden bandartigen Struktur (Ligamentum arcuatum).

Wir sind für Sie da!

Dr. med. Dennis Granowski

Leitender Oberarzt
Dr. med. Dennis Granowski

E-Mail

Telefon

(03921) 96-3124

Dr. med. Udo Barth

Leitender Oberarzt
Dr. med. Udo Barth

E-Mail

Telefon

(03921) 96-3142