Ehrenamt

Der ehrenamtliche Besuchsdienst

Die Mitarbeiter des Besuchsdienstes engagieren sich ehrenamtlich an unserem Klinikum und stehen Ihnen mit Zuwendung zur Seite. Sie möchten Ihnen als Patient das Gefühl vermitteln, dass Sie nicht alleine sind.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter nehmen sich Zeit

für Begleitungen:

Sie begleiten die Patienten zum Beispiel, wenn sie ihr Zimmer auf der Station beziehen oder wenn sie sich zu speziellen Untersuchungen in anderen Abteilungen einfinden müssen – und nehmen so die Angst vor der ungewohnten Umgebung.

 

für Hilfestellungen:

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Besuchsdienstes helfen auch ganz praktisch: Sie erledigen kleine Besorgungen oder überbrücken Wartezeiten, die zum Beispiel bei der Verlegung oder der Entlassung entstehen können.

 

für Gespräche:

Probleme besprechen, Erlebnisse teilen oder einfach ein bisschen ratschen: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter haben ein offenes Ohr.

Die Besuchsdienstmitarbeiter bringen mit:

  • Empathiefähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit
    Verschwiegenheit