Schulterchirurgie

Leistung: Konservative Verfahren

Leistung: Konservative Verfahren

Bei Schmerzen oder Funktionsstörungen im Schultergelenk ist meist eine konservative Therapie der erste Schritt zur Linderung.

Dr. med. Florian Drumm

Chefarzt Schulterchirurgie
Dr. med. Florian Drumm

Telefon

(07667) 84-230

Dr. med. Stefan Kleinert

Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie
Dr. med. Stefan Kleinert

E-Mail

Telefon

(07667) 84-230

Nach einer ausführlichen Diagnose besprechen wir gemeinsam mit Ihnen die für Sie individuell passende Therapie. Die Experten unserer Schulterchirurgie greifen auf langjährige Erfahrung zurück und bieten Ihnen ein breites Spektrum an therapeutischen Möglichkeiten.

Konservative (nicht-operative) Verfahren in der Schulterchirurgie

  • Spezifische intraartikuläre und periartikuläre Infiltrationsbehandlungen
  • Evidenz-basierte Hyaluronsäure-Therapie bei Früharthrose (Omarthrose und Arthrosen des Schultereckgelenkes und Sternoclaviculargelenkes) Extrakorporale Stoßwellentherapie (z.B. bei Kalkschulter)
  • Hydrodilatation bei primärer oder postoperativer Schultersteife

Das könnte Sie auch interessieren...