FFP2 Maskenpflicht

Bitte beachten Sie, dass beim Betreten unserer Klinik eine FFP2 Maskenpflicht gilt. Bitte bringen Sie diese mit. Für Besucher gilt derzeit die 3G+ Regel.

Palliativmedizin

Was wir Ihnen sagen wollen

Was wir Ihnen sagen wollen

Die Palliativmedizin bietet unheilbar kranken Menschen auf Ihrem letzten Weg eine angemessene Versorgung. Dabei steht die Erhaltung der Lebensqualität des Patienten im Mittelpunkt.

Vorwort

In der Palliativmedizin begleiten wir unheilbar erkrankte Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt. Zahlreiche Menschen, Angestellte der Klinik aber auch Ehrenamtliche, sind an dieser Mission beteiligt.

Dabei steht die Erhaltung der Lebensqualität des Patienten im Mittelpunkt. Diese ganzheitliche Betreuung schließt sowohl die Behandlung von körperlichen Symptomen wie Schmerzen, Atemnot, Übelkeit als auch die
bestmögliche Betreuung bei psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen ein. Auf diesem Weg sollen auch die Angehörigen und Freunde mit einbezogen werden.

Ziel ist es, den Patienten nach seiner Stabilisierung ins häusliche Umfeld entlassen zu können bzw. in eine andere spezialisierte palliativmedizinische Einrichtung, z.B. in ein Hospiz, zu verlegen.

Der persönliche Kontakt ist uns dabei besonders wichtig. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit der Schmerztherapie und der Seelsorge zusammen. 

Kontakt

Dr. med. Bernhard Walter

Onkologie
Dr. med. Bernhard Walter

E-Mail

Telefon

(07667) 84 - 251

Das Palliativteam meldet sich zu Wort

Zuhören, aber im richtigen Moment auch reden; stützend zur Seite stehen, aber auch Selbstständigkeit zulassen - das sind Dinge, die man nicht unbedingt lernen kann. Jeder unserer Mitarbeiter legt daher ein großes Stück Persönlichkeit in die Waagschale.

Aber auch fachlich sind die Mitglieder des Palliativ-Teams bestens qualifiziert. Beispielsweise verfügen aktuell drei Ärzte der Inneren Abteilung über die Zusatzweiterbildung Palliativmedizin. Zwei Pflegekräfte haben die spezielle Weiterbildung "Palliativ-Care" erworben.

Vertreter ganz unterschiedlicher Fachbereiche und Einrichtungen sind Teil des interdisziplinären Teams: Ärzte, Pfleger, Physiotherapeuten, Seelsorger, Sozialarbeiter und Mitarbeiter der Hospizgruppe Breisach e.V. In einer wöchentlichen Besprechung werden die einzelnen Fachdisziplinen durch einen gemeinsamen Austausch vereint. So erhält jeder Patient eine abgestimmte physische aber auch mentale Betreuung, ebenso wie eine kompetente Beratung in allen organisatorischen Fragen.

So sind wir ausgestattet

  • Die Abteilung verfügt über eine Palliativeinheit mit Wohn- und Aufenthaltsmöglichkeit für Verwandte und Freunde der Patienten.
  • Die Betreuung der Palliativpatienten erfolgt im interdisziplinären Team aus Ärzten, Pflege, Physiotherapie, Hospizmitarbeiterinnen, Krankenhausbesuchsdienst, Sozialarbeiterinnen und der Seelsorge.