Besucherregelungen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Lockerung des Besuchsstopps ab Dienstag, 26.05.2020.

Unsere Qualitätsstandards

Das Zertifikat von EndoCert
EndoCert ist das weltweit erste Zertifizierungssystem in der Endoprothetik. Die unabhängige Prüfstelle stellt eine quaIitativ hochwertige Durchführung orthopädischer Eingriffe sicher.

Liebe Patientinnen und Patienten,

eine schwere Gelenkoperation steht an – wer begibt sich da nicht auf die Suche nach einem versierten Arzt oder einer versierten Ärztin? Die Auswahl ist groß und unübersichtlich. Viele Ärzte und Kliniken beanspruchen für sich, wahre Experten auf diesem Gebiet zu sein. Auch nach stundenlangen Recherchen bleibt dem Patienten häufig nur eines übrig: den Versprechungen zu glauben.

Wir meinen, das muss nicht sein!

Es gibt sehr wohl klare Kriterien, an Hand derer man die Erfahrung, den Erfolg und die Qualität einer medizinischen Behandlung bewerten kann. Das Problem: Sie als Patient haben es nicht nur schwer, die Kriterien richtig zu gewichten, sondern vor allem sie zu überprüfen.

Im EndoProthetikZentrum der HELIOS Rosmann Klinik Breisach übernimmt diese Aufgabe deshalb eine unabhängige, externe Prüfkommission für Sie. In regelmäßigen Abständen müssen wir der Kommission Rede und Antwort stehen und uns unseren Expertenstatus immer wieder neu erarbeiten. Das tun wir in Ihrem Interesse.

Sie können sich auf uns verlassen!

Ihr Endo-Team

Diese Punkte garantieren Ihnen eine hervorragende endoprothetische Versorgung:

  • Einheitliche Qualitätsstandards an 365 Tagen pro Jahr
  • Expertenbehandlung: Bei jeder Operation MUSS mind. 1 Hauptoperateur (mit >50 Endoprothetik-OPs/Jahr) anwesend sein
  • Definierte Behandlungspfade
  • Optimale Rahmenbedingungen (Geräte, Ausstattung, Diagnostik)
  • Ausschöpfung von gelenkerhaltenden Maßnahmen (z.B. Fixierung von Knorpel, Anbohrungen, Knorpellzelltranplantationen, Umstellungsoperationen und Bandplastiken)
  • Alles unter einem Dach: Ergänzung der Behandlung durch weitere Maßnahmen (z.B. Schmerz- oder Physiotherapie)