Wir haben unsere Telefonanlage umgestellt und sind nicht mehr über dreistellige und vierstellige Rufnummern erreichbar. Bitte wenden Sie sich an unsere Telefonzentrale für die korrekte Rufnummer. Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Zugang nur mit FFP2-Maske möglich und Patientenbesuche nur nach 1:1:1 sowie mit Testnachweis
Kursanmeldung

Koordinator:innen in Palliativmedizin und Hospizarbeit nach §39a SGB5

In den Rahmenvereinbarungen zum § 39a SGB V Abs. 2 zu den Voraussetzungen der Förderung sowie zu Inhalt, Qualität und Umfang der ambulanten Hospizarbeit werden fachliche Voraussetzungen für Koordinationsfachkräfte formuliert.

Fachkräfte aus der Pflege oder einem psychosozialen Arbeitsfeld, die als Koordinator:innen eines ambulanten Hospizdienstes tätig sind, müssen Folgendes nachweisen:


• Mindestens 3 Jahre Tätigkeit im erlernten Berufsfeld
• Koordinator:innenseminar oder 3jährige Tätigkeit als Koordinator:in 
• Seminar zur Führungskompetenz
• Fachkräfte aus der Pflege:

          - Palliative Care Weiterbildungsmaßnahme für Pflegende oder

          - 3jährige Tätigkeit auf einer Palliativstation, in einem stationären Hospiz oder

          - 3jährige Tätigkeit in einem Palliativpflegedienst

• Fachkräfte aus psychosozialen Arbeitsfeldern:

          - Palliative Care Weiterbildungsmaßnahme für Nicht-Pflegende