Verbund-Akademien

Akademie für Palliativmedizin, Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg

Die Akademie für Palliativmedizin gehört zum Zentrum für Palliativmedizin des Helios Klinikums Bonn/Rhein-Sieg, das sich seit Anfang der 1990er Jahre für die Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualität schwerkranker, sterbender Menschen und ihrer Zugehörigen einsetzt. Mit dem Ziel der Weiterentwicklung und Verbesserung der Versorgung Sterbender wurde 1998 die Akademie für Palliativmedizin und 1999 der erste Lehrstuhl für Palliativmedizin ins Leben gerufen. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, Fachwissen zu vermitteln und die Teilnehmenden gleichzeitig zu sensibilisieren, sich mit den Haltungen auseinanderzusetzen, die für einen empathischen Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden wesentlich sind.

„Qualifizieren“: Im Rahmen dieser Kategorie bieten wir Grundqualifikationen Palliativmedizin / Palliative Care für Ärzte, Pflegende und Mitarbeitende psychosozialer Berufsgruppen an sowie weitere Qualifikationen wie z.B. Trauerbegleitung, Gesundheitliche Versorgungsplanung (GVP) und Case Management.

„Lehren“: In dieser Rubrik stehen unsere „train the trainer“-Angebote, nämlich die Aus- bildung zur Kursleitung in Palliative Care, zur Leitung von Trauergruppen und Kursleiterschulungen Letzte Hilfe.

„Vertiefen & Vernetzen“: Diese Angebote dienen der Aktualisierung des fachlichen Wissens, der Vertiefung von Themen, die im Rahmen der Grundqualifikation nicht oder nur am Rande bearbeitet werden konnten, sowie der Auseinandersetzung mit (eigenen) Grenzen.

Einen weiteren Schwerpunkt stellen die regionalen Angebote dar, wie das Forum Palliativmedizin, regelmäßige Qualitätszirkel, Supervisionen sowie Halbtagesveranstaltungen, die in unterschiedlichen inhaltlichen und zeitlichen Formaten die Möglichkeit von Updates und fachlicher Auseinandersetzung bieten.