Zugang nur mit FFP2-Maske möglich und Patientenbesuche nur nach 1:1:1 sowie mit Testnachweis
Helios Klinikum Siegburg setzt auf regionales Bäckerhandwerk

Helios Klinikum Siegburg setzt auf regionales Bäckerhandwerk

Siegburg

Das Helios Klinikum in Siegburg bezieht seine Backwaren seit neuestem von einem Bäcker aus der Kreisstadt.

Seit 1. Juli 2022 können sich die Patient:innen des Helios Klinikums Siegburg über frische Backwaren aus der Region freuen. Die „Kaldauer Bäckerei“ ist neuer Kooperationspartner des Siegburger Krankenhauses und beliefert dieses täglich frisch mit Brot und Brötchen.


„Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist auch ein elementarer Bestandteil des Genesungsprozesses“, weiß Klinikgeschäftsführerin Sanja Popić. „Es ist uns dabei auch wichtig, gleichzeitig regionale Unternehmen zu unterstützen und das ist uns mit dieser Zusammenarbeit gelungen,“ freut sich Popić. Die Patient:innen erwartet nun ein vielseitiges Angebot rund um Brot und Brötchen aus Weizen- und Dinkelmehl, Voll- und Mehrkorn-, Kürbiskern und Laugenprodukten.


„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Helios Klinikum zusammenarbeiten und so auch einen Beitrag zum Wohl der Patienten leisten können“, erklärt Hassan Jeradi, Inhaber der „Kaldauer Bäckerei“ an der Hauptstraße des gleichnamigen Siegburger Ortsteils. Rund 300 frische Brötchen liefert er nun täglich an das Klinikum. Für den Siegburger Bäckermeister ist das dortige Krankenhaus nicht der einzige Großkunde aus dem Gesundheitssektor: auch das Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg wird durch ihn mit frischen Backwaren beliefert.