Gesprächskreis für Trauernde jetzt auch online

Gesprächskreis für Trauernde jetzt auch online

Bonn

Mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen wird das Leben der Hinterbliebenen vielfach durcheinandergebracht und Strukturen, die sonst Halt geben, gehen verloren. Das Gefühl der Einsamkeit, unter dem viele Trauernde ohnehin leiden, wird in Zeiten der Pandemie verstärkt. Der monatliche Gesprächskreis im Helios Klinikum Bonn/Rhein Sieg kann helfen, einen Umgang mit der Trauer zu finden.

„Es ist uns ein Anliegen, Angehörigen ein regelmäßiges und damit verlässliches Gesprächsangebot zu bieten insbesondere in dieser Zeit zusätzlicher Unsicherheiten“, erklärt Susanne Meesters, Koordinatorin der Trauerangebote des ambulanten Hospizdienstes am Helios Klinikum Bonn/Rhein Sieg. Monatlich findet ein Gesprächskreis für Trauernde am Helios Klinikum Bonn/Rhein Sieg statt, aktuell als Online Format.

Erfolgreiches Onlineangebot

„Ich bin erstaunt, was alles geht“, so Meesters. „Es ist virtuell zwar anders, aber viele Trauernde haben sich entschieden, weiterhin mit dabei zu sein. Wir haben uns gemeinsam darauf eingelassen und gerade dieser Zusammenhalt in der Gruppe wird als sehr hilfreich erlebt.“ Der Gesprächskreis wird von in der Trauerbegleitung erfahrenen Menschen geleitet. Die kostenlose Teilnahme kann nach Bedarf oder auch regelmäßig geschehen. Sobald es wieder möglich wird, werden auch wieder Präsenzveranstaltungen angeboten. Einzelgesprächstermine sind darüber hinaus möglich.


Hier können sie eine Übersicht der Termine einsehen. Das nächste Online Treffen findet am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Anmeldung und weitere Informationen bietet Susanne Meesters unter 0228 6481 11887.