Hand-Trauma-Center

Das Handzentrum am Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg ist als eines der wenigen deutschen Zentren von der „Federation of the European societies for surgery of the hand“ (F.E.S.S.H.), dem Dachverband der europäischen handchirurgischen Gesellschaften, als Hand-Trauma-Center anerkannt und ausgezeichnet.

Die Zertifizierung als Hand-Trauma-Center unseres Zentrums gibt Ihnen die Sicherheit, in den bestmöglichen Händen zu sein.

Dr. Martin Richter, Chefarzt

Auch bei komplizierten Verletzungen verfügen unsere Handchirurgen über viel Erfahrung. Besonders in der Versorgung von Handverletzungen ist eine schnelle, kompetente Versorgung wichtig: Die Funktionalität von Händen und Fingern ist im Alltag für Selbständigkeit und Lebensqualität unerlässlich – je schneller eine Hand- oder Fingerverletzung von Spezialisten versorgt wird, desto besser sind die Chancen der vollständigen Wiederherstellung.

certificate

Zertifizierte Qualität

Europaweit gibt es nur rund 50 von der F.E.S.S.H. anerkannte Hand-Trauma-Center. Vorraussetzungen für diese Anerkennung sind beispielsweise eine 24-Stunden-Bereitschaft für Handtrauma-Patienten, eine gewisse Anzahl von spezialisierten Fachärzten in der Abteilung und die eine vorgegebene Mindestanzahl durchgeführter Operationen. Außerdem wurde das Handzentrum als SAV-Hand-Zentrum der DGUV für die Versorgung schwerer und schwerster Handverletzungen zugelassen.