Umfassende Therapie bei Inkontinenz

Viele Menschen sind von Inkontinenz betroffen, besonders häufig leiden ältere Patienten darunter. Im Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg finden Sie Spezialisten verschiedener Fachbereiche, die Inkontinenz mit interdisziplinären Ansätzen konservativ und operativ kompetent therapieren.

Inkontinenz kann viele Ursachen haben - genauso vielfältig können die therapeutischen Ansätze sein. Häufig helfen konservative Therapien, beispielsweise Beckenboden- und/oder Blasentraining, in anderen Fällen müssen medikamentöse oder operative Therapie eingesetzt werden. Zur Behandlung von Inkontinenzleiden arbeiten wir eng mit den Spezialisten der Klinik für Urologie zusammen; bei Bedarf werden die Ärzte der Klinik für Allgemein- und Bauchchirurgie hinzugezogen. Für die Durchführung und Anleitung von Beckenbodentraining stehen in unserer Physiotherapie speziell ausgebildete Therapeuten bereit.