Vorerst keine Patientenbesuche möglich!

Weitere Informationen finden Sie hier.

03949 935-0
Patientenwissen

Blasenschwäche? Wir beraten Sie gern!

Unserer Chefarzt Dr. med. Rossen Vassilev ist von der Deutschen Kontinenz Gesellschaft als Beratungsstelle für Inkontinenz bei Mann und Frau zertifiziert.

Tabuthema Blasenschwäche

Niemand spricht gern über eine tropfende Blase. Vielen Betroffenen ist auch der Gang zum Facharzt unangenehm und so werden zahlreiche Haus- und Hilfsmittel genutzt, um die Blasenschwäche zu verbergen.

Sind es anfänglich nur einige Tropfen, kann es im Verlauf der Krankheit zu vermehrtem unkontrollierten Urinverlust kommen. Viele Patienten ziehen sich dann fast vollständig aus ihrem sozialen Umfeld zurück.

Doch niemand soll mit einer Blasenschwäche allein gelassen werden! Fast acht Millionen Deutsche leiden unter Inkontinenz, Frauen und Männer.

Als offiziell durch die Deutsche Kontinenz Gesellschaft anerkannte Beratungsstelle für Inkontinenz stehen wir Ihnen jederzeit mit unserer langjährigen Erfahrung in der Therapie zur Seite. Bitte scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu Ihrer Erkrankung und besprechen mit Ihnen Wege, wie Sie Lebensqualität zurückgewinnen können.

Für eine Therapie gibt es keine Altersbeschränkung, wir möchten Patienten jeden Alters helfen, sich wieder wohl zu fühlen.

Leistungsspektrum der Urologie In unserem Flyer erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Leistungen und unserer Erreichbarkeit.