Sozialarbeiter für den Sozialdienst (m/w/d)

Sozialarbeiter für den Sozialdienst (m/w/d)

Die Helios Bördeklinik ist mit rund 200 Betten ein Haus der Basisversorgung für Patienten der Börderegion und eines der modernsten Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt. Im modernen Funktionstrakt sind Zentrale Notaufnahme, Herzkatheterlabor, Operationssäle, urologische Eingriffsräume, sowie Aufwachraum und interdisziplinäre Intensivstation untergebracht. Die Radiologie verfügt neben einer modernen Röntgenanlage sowohl über CT als auch MRT. Unsere Klinik behandelt jährlich circa 10.000 stationäre Patienten in den Bereichen Kardiologie, Geriatrie, Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie, Plastisch-Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie sowie Urologie & Kinderurologie. Das Portfolio runden Palliativeinheit und multimodale Schmerztherapie, sowie eine leistungsfähige Physio- und Ergotherapie, die Funktionsdiagnostik und Endoskopie ab. Unser Pflegedienst arbeitet nach einem strengen Pflegeleitbild, in dessen Mittelpunkt der Patient vom Lebensanfang bis zum Lebensende steht.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 01.12.2020 befristet bis zum 31.12.2021 in Vollzeit, gern auch in Teilzeit, einen

Sozialarbeiter für den Sozialdienst

Der Sozialdienst stellt die Weichen für eine optimale medizinisch-pflegerische Versorgung und fungiert als Bindeglied zwischen Patient, Krankenhaus und ambulanten Einrichtungen.

Das erwartet Sie

  • Mitarbeit im klinikinternen Sozialdienst – Beratung und Organisation der stationären Weiterversorgung (Kurzzeit-, Tagespflege, Pflegeheim, Betreutes Wohnen, Hospiz, spezielle Pflegeeinrichtungen)
  • Sicherstellung der nachstationären Versorgung der Patienten durch eine gezielte Pflegeüberleitung in enger Kooperation mit dem ärztlichen und pflegerischen Dienst
  • Klärung gesetzlicher Ansprüche und Unterstützung bei deren Umsetzung
  • Beratung zum Betreuungsrecht inkl. Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
  • Einleitung gesetzlicher Betreuungsverfahren
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen, Institutionen, Behörden und Kostenträgern
  • Teilnahme an fachübergreifenden Teambesprechungen

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsmanagement bzw. Sozialpädagogik/Sozialarbeit und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Umfangreiche Kenntnisse im gesamten Spektrum der Sozialgesetzgebung
  • eine hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • sicheres Auftreten im Umgang, in der Beratung, Begleitung und Betreuung von Patienten, deren Angehörige bzw. gesetzlichen Vertreter

Freuen Sie sich auf

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer dynamischen Klinik und moderner Ausstattung
  • In unserer Klinik finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie nutzen die fachlichen Austausch- und Weiterbildungsmöglichkeiten einer kompetenten Klinikgruppe

Ihre eigene Gesundheit liegt uns ebenfalls am Herzen - deshalb genießen unsere Mitarbeiter über die Helios-plus Card folgende Vorteile:

  • kostenfreie Unterbringung im Komfortbereich mit Chef- bzw. Wahlarztbehandlung in unserem Klinikverbund bei Notwendigkeit eines Klinikaufenthaltes
  • Helios Vorteilswelt - attraktive Sonderkonditionen bei ausgewählten Partnern (z.B. Kooperationen für vergünstigte Sportangebote)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für erste Rückfragen steht Ihnen die Pflegedirektorin der Helios Bördeklinik, Frau Kathleen Lier, per Email unter kathleen.lier[at]helios-gesundheit.de gern zur Verfügung. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2020 vorzugsweise über unser Karriereportal oder an die 

Helios Bördeklinik GmbH

Personalabteilung

Antje Pütter

Kreiskrankenhaus 4

39387 Oschersleben / OT Neindorf

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir ab sofort an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.