Besuchsverbot

+++Wir operieren und behandeln Sie weiterhin+++
+++Mund-Nasen-Schutzmaskenpflicht für alle Besucher und Mitarbeiter+++

+++Ab 26.10. herrscht in unserer Klinik Besuchsverbot.+++

Wir sind für Sie da: 036338 - 65259
Helios Klinik Bleicherode wieder im Regelbetrieb

Sicher und mit Augenmaß

Bleicherode

Die Helios Klinik Bleicherode ist zum Regelbetrieb zurückgekehrt. Wir führen nun wieder vermehrt sämtliche Eingriffe und Operationen durch. Gemeinsam mit Medizinern und unserer Krankenhaushygiene wurde ein umfassendes Konzept erarbeitet, um Patienten und Mitarbeiter zu schützen. Im Mittelpunkt steht die sichere Versorgung aller Patienten.

Alle Patienten, deren Operation verschoben werden musste, werden von uns telefonisch kontaktiert, um einen neuen, zeitnahen Termin zu vereinbaren. "Es gibt aber eine Vielzahl von Patienten, die sich trotz Symptomen nicht zum Arzt oder ins Krankenhaus trauen. Diese wollen wir unbedingt motivieren, sich vorzustellen, damit man die Notwendigkeit und die Dringlichkeit für einen Eingriff ärztlich abschätzen kann", sagt Dr. med. Steffen Kohler, Ärztlicher Direktor der Helios Klinik Bleicherode.

Das Besuchsverbot behalten wir für unsere Klinik vorerst bei. In unseren Augen ist dies eine wichtige und effektive Maßnahme, das Infektionsrisiko für unsere Patienten und unsere Mitarbeiter zu minimieren. Darüber hinaus beginnen wir das Risikoscreening unserer Patienten auf mögliche Corona-Infektionen so früh wie möglich.

Die prähospitale Abfrage erfolgt erstmals telefonisch, ein zweites Mal zur vorstationären Untersuchung und ein drittes Mal zur stationären Aufnahme. Sowohl für Mitarbeiter, als auch für Patienten herrscht Maskenpflicht. Patienten müssen die Masken nur bei Untersuchungen und bei Gängen durch die Klinik tragen. Sie können sich aber jederzeit durch Tragen ihrer Schutzmaske frei bewegen.