Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelungen  --> HIER

  • Operative Therapie von Nierentumoren, vorrangig organerhaltend
  • Endoskopische Diagnostik von Harnleiter- und Nierenbeckentumoren, operative Therapie und Chemotherapie bei fortgeschrittenen Tumorstadien
  • Diagnostik und Behandlung von Blasentumoren (inklusive photodynamischer Diagnostik), bei fortgeschrittenen Tumoren Harnblasenentfernung und Durchführung verschiedener Formen des kontinenten (Neoblase, katheterisierbare Urinreservoire) und inkontinenten (Ileumkonduit, Hanrleiterhautfisteln) Harnblasenersatzes 
  • Operative Behandlung des Prostatakarzinoms, befundabhängig potenzschonend 
  • Operative Behandlung des Peniskarzinoms, befundabhängig organerhaltend
  • Erstbehandlung von Hodentumoren, stadienabhängige chirurgische oder chemotherapeutische Behandlung
  • Interdisziplinäre Mitbetreuung von Patienten bei der konservativen und operativen Behandlung von Tumoren des kleinen Beckens
  • Durchführung von Chemotherapien bei fortgeschrittenen Tumorstadien oder Rezidiven
  • Palliativmedizinische Betreuung bei Patienten mit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen
  • Monatlich Urologisches Tumorboard (interdisziplinär)