Besuchsverbot!

Um die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter auch weiterhin zu gewährleisten, besteht ab dem 26.10.2020 aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen ein generelles Besuchsverbot.

So kommen Sie zu uns

  • Ihr Hausarzt oder der Sie behandelnde Facharzt überweist Sie an das Wundzentrum.
  • Sie stellen sich nach einer Terminvereinbarung direkt im Wundzentrum vor.
  • Bei Krankenhausentlassung kann die stationär begonnene Behandlung im Wundzentrum fortgesetzt werden.