Besuchsverbot!

Um die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter auch weiterhin zu gewährleisten, besteht ab dem 26.10.2020 aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen ein generelles Besuchsverbot.

Leistungen

Beckenbodenerkrankungen / Proktologie

Die Proktologie bzw. die Koloproktologie befasst sich mit den unterschiedlichsten Erkrankungen des Mastdarm und der Schließmuskelregion.

Obwohl über dieses Tabuthema niemand gerne spricht, haben schon 70 % aller 30-Jährigen vergrößerte und die Hälfte aller 50-Jährigen Beschwerden verursachende Hämorrhoiden.

Da es aber viele vom Hämorrhoidenleiden zu unterscheidende Erkrankungen gibt (Schließmuskelundichtigkeit, chronische Verstopfung, chronischer Durchfall, Eiterungen und Entzündungen etc.), muss zunächst eine problemorientierte erweiterte Durchuntersuchung des Betroffenen erfolgen, um Klarheit über Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten zu bekommen.

Dazu bieten wir alle aktuell etablierten Untersuchungsmethoden in der Klinik an (Endoskopie, innerer Ultraschall, Schließmuskeldruckmessung, Röntgen, Kernspintomographie, Darmpassagezeitbestimmung, Stuhldiagnostik usw.).

Nach der Untersuchung wird eine gezielte und individuelle Behandlung des jeweiligen Problems besprochen und in unserer Klinik durchgeführt. Welche Erkrankung im Einzelfall vorliegt, klären wir gerne durch eine eingehende Untersuchung und besprechen dann die Ergebnisse mit Ihnen.

Zu den Details der After- Mastdarmerkrankungen informieren wir Sie gern auch persönlich. 

Gemeinsam mit den urologischen Kollegen unseres Hauses können wir komplexe Erkrankungen des Beckenbodens diagnostizieren und therapieren und dabei von den Erfahrungen beider Fachrichtungen im Sinne unserer Patienten profitieren. Ein gemeinsames Beckenbodenzentrum ist im Aufbau.

Leistungsspektrum der Chirurgie In unserem Flyer erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Leistungen und unserer Erreichbarkeit.