Notfallzentrum

Tag und Nacht erste Hilfe für Notfälle

Tag und Nacht erste Hilfe für Notfälle

Ob Verletzung, Vergiftung, Unfall oder eine akute Erkrankung - ein großes Team an Spezialisten versorgt Betroffene kompetent rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Im Notfallzentrum arbeiten Experten Hand in Hand

Spezialisten verschiedener Fachrichtungen versorgen jährlich mehr als 30.000 Patienten in speziell ausgestatteten Therapieräumen.

Kontakt

Helga Breitenwischer

Bereichsleitung Notfallzentrum

E-Mail

Telefon

(030) 81 02-1900
Was passiert nach Erstversorgung im Notfallzentrum

Nach Abschluss sämtlicher Untersuchungen zur Klärung der Diagnose werden die Patienten:

  • stationär im Klinikum entsprechend der jeweiligen Erkrankung aufgenommen
  • zur Stabilisierung und engmaschigen Überwachung auf die Intensivstation gebracht
  • in die ambulante Weiterbehandlung bei ihrem Hausarzt entlassen
  • in ein anderes Krankenhaus verlegt