Das Gefäßlabor bietet umfangreiche modere Diagnosemöglichkeiten

Das Gefäßlabor bietet umfangreiche modere Diagnosemöglichkeiten

Im hochmodernen Gefäßlabor gibt es verschiedene leistungsstarke bildgebende Verfahren, die zeigen, um welche Gefäßerkrankung es sich handelt.

Die Spezialisten im Gefäßlabor beraten, untersuchen und behandeln nach neuesten wissenschaftlichen Standards

Beratung vor einem operativen Eingriff:

  • Risikomanagement und Risikofaktoranalyse vor und nach Gefäßoperationen und - interventionen
  • Wenn Sie eine zweite Meinung wünschen, beraten wir Sie gern


Hochpräzise Bildgebung visualisieren die erkrankten Gefäße

  • Duplexsonographie: Risikolose Darstellung der Blugefäße und Blutströmungen im Gefäß
  • Röntgenaufnahmen der Gefäße mit Kontrastmittel (Digitale Subtraktionsangiographie)
  • Computer-, Magnetresonanz- oder Positronen-Emissions-Tomographie


Früherkennung von Gefäßerkrankungen

  • Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader (Aortenscreening)

 

Sicherer Diagnostik und Therapie bei verschiedenen Erkrankungen am Gefäßsystem

  • Konservative und interventionelle Behandlungen von arteriellen Gefäßerkrankungen, Thrombosen und Embolien, Gefäßformationen und diabetischen Fußsyndromen
  • Diagnostik und Behandlung von Gefäßentzündungen (Vaskulitiden) und Kollagenosen
  • Abklärung und Therapien von angeborenen und erworbenen Blutgerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Behandlung von Mikrozirkulation und von Erkrankungen der kleinen Blutgefäße wie Kapillaren, Arteriolen, Venolen und der Hand- und Fußgefäße

 

Hilfe bei Extremitäten- Gesichts- und Genitallymphödemen

  • komplexe physikalische Entstauungstherapie
  • apparative Entstauungstherapie
  • Kompressionstherapie