Projekt EVA – Frauen gemeinsam für das Leben

Nachsorge – wie viel tut mir gut?

Nachsorge – wie viel tut mir gut?

Unsere monatliche Vortragsreihe ist ein Angebot für Betroffene, Angehörige und Interessierte zu allen Fragen, die während einer Tumorerkrankung auftreten können.

Datum Dienstag, 11. Dezember 2018
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort Helios Klinikum Berlin-Buch, Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin, Konferenzraum Cafeteria
Teilnahmegebühren kostenlos
Fachbereich Gynäkologie, Brustzentrum
Zielgruppe Patienten und Interessierte

Referent: Dr. med. Holger Schultz (Oberarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Helios Klinikum Berlin-Buch)

Die Themen haben wir für Sie im Sinne der ganzheitlichen Betrachtung der Patientin mit einer Brustkrebserkrankung ausgewählt. Experten stellen Ihnen neue wissenschaftliche Erkenntnisse, diagnostische und therapeutische Methoden sowie komplementäre Möglichkeiten einer modernen Krebsbehandlung vor.

Wir bieten Ihnen Gelegenheit, aktuelle Fragen an die Referenten zu stellen und sich persönlich beraten zu lassen. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei uns zu begrüßen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Team des interdisziplinären Brustzentrums

Heidrun Loll, Petra Preußker, Martina Schild, Grit Schiller