6. Bucher Kinderregionalanästhesieworkshop

Die Klinik für Anästhesie, perioperative Medizin uns Schmerztherapie lädt Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Datum Sonntag, 27. Mai 2018
Veranstaltungsort Helios Klinikum Berlin- Buch, Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin, Konferenzraum Cafeteria , Erdgeschoss
Teilnahmegebühren 275 Euro
Fachbereich Anästhesie und perioperative Medizin, Kinderchirurgie
Zielgruppe Ärzte und Studenten, Medizinische Fachangestellte

Die Zertifizierung durch die Ärztekammer wird beantragt.

Referenten:

  • Dr. med. Stefan Schwaar, HKBB
  • Prof. Dr. med. Jochen Strauß, HKBB
  • Dr. med. Judith Giest, HKBB
  • Dr. Jörg Reinhardt, Eberswalde
  • Dr. Gernot Lorber, Hamburg

ACHTUNG: 2tägige Veranstaltung

27.5.2018 12 bis 17 Uhr

28.5.2918 7:30 bis 13 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldungen über juliane.pleger@helios-gesundheit.de

Regionalanästhesieverfahren bilden auch im Kindesalter einen Grundpfeiler perioperativer Schmerzausschaltung.
Anders als im Erwachsenenalter werden diese Techniken beim Kind jedoch überwiegend in und nur selten statt einer Allgemeinanästhesie durchgeführt.
Die sonografisch geführte Punktionstechnik hat dabei in unserer Klinik die landmarkengestützte Punktion weitgehend abgelöst. Sie bietet neben einer exakten Visualisierung der Zielstrukturen mehr Sicherheit und eine Dosisreduktion der verwendeten Lokalanästhetika.
Wir stellen Ihnen die wichtigsten Regionalanästhesieverfahren beim Kind vor und bieten Ihnen die Möglichkeit, die anatomischen Strukturen in Kleingruppen an unseren Probandenkindern nachzuvollziehen.
Am zweiten Tag des Workshops können Sie diese Techniken live im kinderchirurgischen Operationssal verfolgen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Juliane Pleger

Fachärztin Anästhesie und perioperative Medizin

E- Mail

Telefon

(030) 94 01-53200